Die Stasi

JAKOB

Ich habe keine Ahnung wie groß war die Stasi gehabt. Bevor ich diesen Film gesehen habe, glaube ich dass der Stasi eine viele kleine Polizist Kraft war. Sondern war der Stasi eine Polizist Kraft für die Aufsicht alle Ost Deutscher. Alle Kommunikationskanalen wurde von den Stasi geleitet. Ein Ost Deutscher konnte absolut nichts ohne des Wissen des Stasi tun. Sondern, weis die Ost Deutscher absolut nichts über was ist in ihren Stadt geworden. Als Männer haben Verbrechen gemacht, dürfen die Leute nichts über es wissen. Wenn Ost Deutscher über Staatsverbrechen irgendwie erkannt, wolten sie in ihrer Regierung bezwiefeln. Hier in Amerika will unsere Abendnachrichten absolut nichts anderes als Verbrechen zu diskutieren. Es macht mich krank dass beide Amerikanisch und DDR Nachrichten haben für die Manipulation des Menschen die diskutieren des Verbrechen benutzt. In die DDR hat die Nachrichten alle Verbrechen Information ausgeblendet. Jeden Tag mit Verbrechen Information Amerikanisch Nachrichten in die Menschen die Angst instilliert. Am Ende wurde die Stasi von die Regierung der Buhmann gemacht. Alle Augen an die Stasi waren, trotzdem waren keine Augen an die Regierung. Welches war das wichtige Problem? War die Stasi selbständig von seiner Regierung? In der Augens der Stasi mussten alle gegen alle spähen. Es macht mich krank.

Miller

Der Stasifilm: Keine Emotion

Dieser Film war nicht wie der letzte Film. Dieser Film hat keine Emotion, und der andere Film hat viele Emotion. Alle die Menschen in der Film, der über die Stasi ist, hat nur über Nummern und Methoden gesprochen. Die Stasi hat gedacht dass, sie Menschen, die gegen die Regierung denken, nicht wie Bürger behandeln sollte. Die Stasi denkt nur an die Regierungs Macht schutzten. So meistens die Stasimenschen jetzt denken dass, sie keine Schuld haben. Sie sagen, “Ich habe nur an einem Tisch gesessen, wen habe ich weh tun?” (44:30).

Aber dieser Film hat Emotion für Menschen, die dem Film sehen. Die Stasi war sehr gut um ihre Arbeit, aber man muss denken, dass die Opfer sind Menschen wie uns. Menschen wurden oft eingesperrt nicht für Dinge sie tun haben, aber nur für gegen die Regierung denken. Oft wissen nicht die Menschen, die im Gefängnis sitzen, warum sie im Gefängnis sind. Die Stasi hat nicht viel erklären. Sie wollte nur Menschen ihre Namen an ihre Aussagen zu schreiben. Es war schneller diese Weg, und die Stasi konnte mehr Leute, die gegen die Regierung denken oder sprechen, verhören (26:00). Aber man muss sehen, wie die Menschens Wurde genommen war. Es war sehr schwer bei diese Menschen, mit ihre Erniedrigung zu leben. (word count: 210)

Mousel

Es ist traurig und unheimlich, dass der Hauptzweck von der Stasi war die Ostdeutschen zu unterdrücken. Um die Macht der Regierung zu schützen, die Stasi hat vieles Schlechtes gemacht. Alle Ostdeutschen wurden abgehört. Die Stasi hat so viel Spitzelen und Methoden für überwachen gehabt, dass niemand Privatsphäre gehabt hat. Wenn sie gedacht hat, dass ein Mann gefährlich war, hat sie sein Leben zerstört. Wenn jeder etwas gegen die Regierung gemacht hat, wurde er eingesperrt. Echte Kriminelle waren nicht in einem Gefängnis, sondern sie haben auf IM gearbeitet. Unschädliche Leute, die nur fliehen wollten, wurden eingesperrt, verhört, und gefoltert. Die DDR war ein Käfig für ihre Eihwohner. Aber wollte sie gut für die andere Länder aussehen. Als die DDR begonnen hat, die BRD Gefangenen zu verkaufen, wurden die Gefängnisse ein bisschen verbessert. Sie waren noch sehr schlect. Die Leute in dem Film “Jeder Schweigt von etwas anderem,” die Gefangenen waren, wollen die Stasi nicht verzeihen. Aber denken die meisten Stasimenschen, dass sie keine Schuld haben. Es gab so viel Stasimenschen, dass die meisten denken, dass ihre Arbeit unschädliche war. Ich finde es schockierend, dass die Stasi so viel Macht gehabt hat und es gegen die Ostdeutschen benutzt hat. Ich bin froh, dass sie kein mehr ist. (205)

Kevin

Ein Land kann nict auf Täuschung und Gefahr beruhen. Die Stasi hat alles gemacht, dass sie die Leute zu unterdrücken konnte. Ich habe keine Idee gehabt, dass die Stasi so fortgeschrittene Technologie benutzt hat. Die Stasi hat Angst vor den Gegenschlag von dem Westen und von ihren Bürgerinnen gehabt. Die gröβte Priorität war die Gefahr zu unterdrücken. Also ist die Stasi die gröβte Regierungsstelle geworden (5:17). Ich glaube nicht, dass eine Regierung auf Gefahr und Unterdrückung basieren soll. Vielleicht ist das der Grund, dass Ostdeutschland gefallen ist. Die Führung und ihre Familien wurden geschützt als sie in einem geheimen Wald gewohnt haben (6:00). Ganze Familien sind IM geworden, weil jede Person bei der Stasi gewusst wurde (10:00). Diese Thema ist sehr anders als die Familien in den anderen Film, die ausgebeutet wurden. Die Stasi hat ungenaue Regeln Leute zu verhaften gehabt (23:30). Utz und Anna wurden unterdrückt, weil die Stasi sie wie eine Gefährdung gesehen hat. Wie kann man nicht ein Objekt für einen Spitzel sein? Ostdeutschland hat gesagt, dass sie ein funktionale Justizwesen ausstellen. Dass ein Land zu die ganzen Welt gelogen hat, ist eine beunruhigende Idee. Meine gröβte Gefahr war, dass niemand Privatleben haben gedurft wurde. Zu Haus, in Gefängnis und bei der Arbeit gab es Verdacht. Aber die DDR hat bewiesen, dass eine Regierung, dass auf Gefahr gegründet wurde, kann nicht stehen.

Walker

Für mich, die wichtige Idee des Film ist die Stasi hat einen Bürgerkrieg gegen die die Ostdeutschen begonnen. Ich denke dass es verrückt dass eine Regierung seiner eigenen Leute hat angegriffen. Die Stasie hat nicht Waffen und Munition benutzt, stattdessen sie Erpressung und Unterdrückung hat benutzt. Die Stasi hat Leute gegen einander abgerungen mit Erpressung und Angst. Die Stasi auch hat 270,000 Mannschaft helfen mit der Unterdrückung gehabt. Ich glaube dass der Grund warum die Stasi sehr unheimlich ist gewesen ist weil ist hat so heimlichtuerisch gewesen. Als jemand hat genommen, niemand hat wann, warum oder wo gewusst. Die Person hat verloren gewesen, und dies ist warum die Überlebende haben sehr viel Angst gehabat.

In der zuersten Film, die Menschen sind eingesperrt geworden weil die Stasi hat immer zugehört. Nach diesem Film, ich weiss wie viele Ressourcen die Stasi hat benutzt. Sie hat Spionageflugzeuge, Tausende von Spitzel, und konstant Telefon-Überwachung. Vielleicht, Ostdeutschen gefühlt sie sind nie geschützt und immer schuldig gewesen. In dem Film es gab keine Zeugenaussagen von Stasi, so vielleicht alle Stasi und Sptizel fuhle sich schämen für was sie haben gemacht. Wegen dieses Grundes, der Film hat sehr sachlich gewesen.

ger/201/2011/fall/die_stasi.txt · Last modified: 2011/11/21 01:18 by vmwalker
 
Except where otherwise noted, content on this wiki is licensed under the following license: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki