Erich Honecker

Er war der kommunistische Führer von der DDR von 1971 bis 1989. Erich Honecker war teilweis verantwortlich für die Zwangsvereinigung von KPD und SPD. Später war er der Führer von der SED.

Herr Honecker hatte viele Helfer. Zum Beispiel war seine Frau. Seine Frau, die Margot Honecker war, war die Ministerin von den Unterricht von der DDR. Das war ein wichtige Beruf, weil sie den Unterricht von der Kinder bestimmt hat.

Am 7. März 1946 haben Erich Honecker und andere Leute die FDJ (Freie Deutsche Jugend) gegründet. Ihr Ziel war die jungen Leute über die Ideen von Marxismus-Leninismus zu unterrichten.Dieses Bild shaut alle die Gründer von der FDJ und alle sind Erwachsene. Sie wollen die Kinder beschützen und unterrichten. Aber es gab keine Kinder in diesem Bild.

ger/203/2011/spr/erich_honecker.txt · Last modified: 2011/04/13 18:30 by dspeterson
 
Except where otherwise noted, content on this wiki is licensed under the following license: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki