Der Dresdener Zwinger wurde zwischen 1710 und 1728 bei dem sächsischen Kurfürsten Augusts des Starken gebaut. Der Dresdener Zwinger wurde von der Dresden Festung gebaut. Augustus des Starken wollte ein Schloss in Dresden. Der Zwinger war für die Hoffeste. Die Hochzeit des Kurprinzen Friedrich August mit der habsburgischen Kaisertochter Maria Josepha war im dem Zwinger. Der Zwinger wurde 1945 zerstört. Der Zwinger wurde zwischen 1945 und 1963 rekonstruiert. Der Baustil ist Barock.

Das Aussere des Zwinger

Der Kronentor sieht sehr prächtig aus. Auf dem Torbogen sieht man das sächsische Wappen.

Das ist das Nymphenbad. Das Nymphenbad ist ein Brunnenanlagen.

Das Innere des Zwinger. Der Zwinger hat viele grosse Fenstern.

Der Zwinger hat viele Kronleuchtern.

ger/203/2011/spr/zwinger_in_dresden.txt · Last modified: 2011/06/03 06:30 by eathomas
 
Except where otherwise noted, content on this wiki is licensed under the following license: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki