SCHLESWIG-HOLSTEIN

Fakten

  • Die Hauptstadt ist Kiel
  • Die Einwohnerzahl ist 2.837.641 (31/12/2011)
  • Hawaii (6.459 qkm) ist ein bißchen größer als Schleswig-Holstein (6.086 qkm). Alaska ist fast siebundneunzigmal größer (587.878 qkm).
  • Schleswig war einmal in Dänemark, aber die Menschen wollten putschen. Die Menschen wollen immer putschen. Manche wollen in Dänemark wohnen und manche wollen in Deutschland wohnen. Manche wissen nicht, was sie wollen!
  • Das Wappen ist ein Schild, der in zwei Teile geteilt ist. Das linke Halb ist gelb und zwei blauen Löwen stehen darauf. Das rechte Halb ist rot mit einem weißen Nesselblatt in der Mitte von dem roten Halb.

Geographie

Es gibt in Schleswig-Holstein keine Regionen, die dass wir diskutiert haben. Schleswig-Holstein hat nur einen wichtigen Fluß. Die Elbe fließt durch das Bundesland. Schleswig-Holstein grenzt Dänemark im Norden, die Nordsee im Westen und die Ostsee und Mecklenburg-Vorpommern im Osten. An der südlichen Grenze stehen Niedersachsen und Hamburg. Die fünf wichtige Städte in Schleswig-Holstein sind Kiel, Lübeck, Flensburg, Neumünster und Norderstedt.

Kiel

242.041 Menschen. Kiel ist die Hauptstadt von Schleswig-Holstein und den Nord-Ostsee-Kanal fließt durch die Stadt, um die Nordsee mit der Ostsee zu verbinden. Kiel ist auch die wichtigste Seehafen Deutschlands. Das Bild ist der Seehafen Kiels.

Lübeck

210.577 Menschen. Lübeck war für 711 Jahre unabhängig von Schleswig-Holstein, aber 1937 hat Hitler die Stadt mit Schleswig-Holstein angefügt, weil Lübeck fünf Jahre früher hat seinem Wahlkampf das Recht zu kämpfen verwehrt.

Flensburg

89.357 Menschen. Flensburg war die letzte Hauptstadt der Naziregierung. Die Regierung Dönitz wurde am 1. Mai, 1945 gegründet und am 23. Mai, 1945 aufgelöst.

Neumünster

76.939 Menschen. Neumünster hat einen wichtigsten Bahnhof, weil sechs Hauptlinien da entgegenkommen.

Norderstedt

72.436 Menschen. Obwohl Hamburg in einem anderen Bundesland ist, ist Norderstedt einer Vorort von Hamburg.

Der Urlaub

Die dritte Woche im Mai habe ich Ferien gehabt. Ich habe Urlaub zu machen entschieden. Ich habe in Lübeck angefangen, weil ich da wohne. Ich bin zum Hauptbahnhof gelaufen und ich bin auf einen Zug, der mich nach Kiel gefahren ist, eingestiegen. Der Zug hat auf Gleis 8 gestanden und ist am Freitag, den 12. Mai, 2012 um 10.06 abgefahren. Die Fahrt hat fast eine Stunde 10 Minuten gedauert. Ich bin um einen Viertel nach 11 Uhr auf Gleis 1 ausgestiegen. Dann bin ich zur Jungendherberge gelaufen. Als ich ein Zimmer bekommt hat, bin ich in der Holstenstraße gelaufen. In der Holstenstraße habe ich eine neue Sonnenbrille gekauft und habe ich in einem kleinen Restaurant gegessen. Ich bin von Samstag bis Mittwoch durch Kiel gebummelt, aber nach Flensburg musste ich fahren, um bei meiner Tante und meinem Onkel zu bleiben. Ich habe am Mittwoch die Fahrkarte gelöst und ich bin zum Gleis 5 gelaufen. Ich bin auf die Regionalbahn eingestiegen. Plötzlich ist der Zug nach Flensburg abgefahren. Der Zug ist um 8.42 von Kiel abgefahren und ist um vier vor 11 Uhr in Flensburg angekommen. Ich bin auf Gleis 4 ausgestiegen und bin zu Fuß gegangen, weil meine Verwandten nicht so weit vom Bahnhof wohnen. Ich bin mit ihnen geblieben von Mittwoch bis Sonntag. Am Sonntag sind meine Eltern nach Flensburg gefahren, um mich zu nehmen. Dann haben wir zurückgefahren.

ger/203/2013/spr/schleswig-holstein.txt · Last modified: 2013/04/26 09:24 by jchart
 
Except where otherwise noted, content on this wiki is licensed under the following license: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki