Die Hanse

Der Dokumentar Film: Die Hanse

Reaktionen

Die Leben der Kaufmänner

Die Leben der Kaufmänner war ein interessantes und schweriges Leben zu haben. Ihre Jobs waren gefährlich und auch haben sie ein großes Risiko gemacht, wenn sie ihre Güte in anderen Städten verkaufen mussten. Ich glaube, dass die Leben der Kaufmänner sehr anders als die Realität haben ausgesehen.

Hildebrand Veckinchusen

Wir haben gesehen, wie ein Kaufmann in der Hanse geleben hat. Er hat Hildebrand Veckinchusen geheißen. Er hatte eine Familie und er musste arbeiten, damit er Essen und Kleidungen und ein Haus für seine Familier kaufen konnte. Wenn er so viel kaufen musste, musste er ein Job, dem er viel Geld bekommen konnte, machen.

Mittelalter Kleidung

Hildebrand hat Pelze verkaufen und eingetauscht. Ich glaube, dass die Pelze ein wichtiges Stück der Kleidung des Mittelalters war, weil Menschen warm sein mussten. Diese Güte hatte eine hohere Nachfrage und ich habe gedacht, dass sein Job stabil war. Aber wir haben gesehen, dass die Pelze sehr teuer war und nicht so viele Menshen haben seine Pelze gekauft. Er hatte sein Hause verloren, weil er kein Geld hatte und nach diese Zeit war sein Leben unerfolgreich und schwerig.

Mittelalter Kaufmann

Ich habe gedacht, dass das Leben der Kaufmänner einfacher und sicher waren. In Bildern sehen wir Männer in teuer Kleidungen. Sie sehen sehr intelligent und adlig aus und ich denke über Prinzen und wichtiger Männer von die Kirchen, aber sie musste für ihr arbeiten. Sie konnten ein gutes Lebn haben, solange wie sie ihre Güte verkaufen konnten. Wenn sie ihre Güte nicht verkaufen konnten, haben sie alles verloren. Ich frage mich an die Risiko ihrer Leben. Was konnten sie von der Risiko bekommen? Ist die Risiko sich auszahlen? Sind ihre Leben besser mit mehr Geld und teuere Materialen oder sollen die Kaufmänner eine Leben mit weniger Luxus und weniger Risiko leben? (Melanie)

Die Kaufleute, der Klassenkampf, Störtebecker, und die Kirche

Der Aufstieg von der Kaufleute hat viele die neuen Änderungen gebracht. Etwase von den neuen Änderungen waren die Ideen, der gute Unterricht, mehr Freihandelzone, und so weiter. Aber diesen Änderungen wurden nicht bei alle mögen. Zum Beispiel waren die Kirche aber auch waren die Piraten, die ein Teil von der Armen oder der Unterklasse waren. Die Piraten waren ein gefährliches und schlechtes Problem für die Kaufmänner, weil sie ihren Waren und die anderen Sachen schützen mussten. Die Piraten würden die Schiffe von den Kaufleute angriffen und haben alle die Waren gestohlen oder zerstört. Aber der bekanntesten Pirate während die Jahre von der Hanse war Störtebecker. Störtebecker war ein Zeichen von dem Klassenkampf, dass von dem Aufstieg der Kaufmänner gekommen ist. Störtebecker war arm und die andere Piraten waren arm auch und sie haben eine Seite von der Unterklasse repräsentiert. Aber Störtebecker und die Piraten sind nicht die total Unterklasse, weil sie ihren Geld während die Diebstähle bekommen haben und haben nicht während die Arbeit bekommen. Störtebecker ist ein Beispiel von einem Klassenkampf gegen den Aufstieg der Kaufleute.

Ein anderes Beispiel von dem Klassenkampf war der Konflikt zwischen die Kirche und die Kaufleute. Die Kirche hat viele Macht und Einfluss aber wenn der Aufstieg von der Kaufmänner gekommen ist, gab es einen Aufstieg von der Mittelklasse. Mehr Kraft wurden zu ordentlichen aber gebildeten Menschen und viele diese Menschen sind die Kaufleute geworden. Die Kirche mag nicht den Rückgang von ihren Kraft und wollten den Beruf der Kaufmänner kontrollieren. Um die Kaufleute zu kontrollieren, hat die Kirche sie die teueren Steuer bezahlen aufgezwungen. -Darian Peterson

Nicht so unabhänig als wir denken

Das leben, das so schön sieht, wurde nicht einfach und manchmal schwer für die Kaufmänner die Mittelalten zu haben. Die dokumentarfilm hat uns diese Idee gut abgemalt. Wir sehen viele beispiel von dem Leben Hildebrand in diesem Film und auch wie schwer und Gefählich das leben war für die Kaufleute wie Hildebrand. Ein Grund oder beispiel ist der Pirat Störtebecker. Für männer wie Hildebrand, wurde Störtebecker ein sehr großes problem. Als viele an die Kaufleute denkt, haben sie die Idee vor bringen, daß es eine gute Weise zu leben war. Aber wir Wissen besser. Wir wissen das die Kaufmänner mussten weit fahren, Sie hatten ihre Familie wenig sehen und Sie konnten die Drohung der Tod nicht ignorieren.

Wie ist das ein gut Leben? Wir mussen kritisch und nicht nur an die oberflächlich denken. Natürlich wir denken es ist gut unabhänig zu bleiben, es ist gut ihre eigen Geschäft zu haben, ihre eigene Geld zu verdienen…aber die Wahrheit ist die Kaufmänner kein freies, unabhäniges leben hatten. Alle Kaufmänner Häftlinge von ihre Güter und Handel wurden. Als mann diese leben als Kaufmänner beginnt, konnen Sie es nicht austreten. Diese Film war ein gut Beispiel ob warum wir alle sorgefältig entscheiden. (Christina)

Gefahr in der Hanse

Die Hanse ist in der Regel als eine reiche und blühende Zeit dargestellt, aber dies ist nicht die ganze Wahrheit. Der Film “Die Hanse” spricht über die eine Familie kennen wir die meisten über die Hanse zusammen mit der Geschichte während der Zeit. Der Film zeigt die Probleme, die mit der Zeit und der Hanse kam. Es war Zerstörung, Kampf und Konflikt. Das Meiste davon war auf den Meeren und an den Docks auftreten. Die gefährlichste Bedrohung, die Seeleute und Kaufmensch aufgetreten Piraten. Die Piraten wollten die Guten, die auf den Korgen waren so die Kaufleute benötigt, um sich zu schützen. Um dies zu tun, zogen sie zusammen, machten sich mit Routen und die besten Möglichkeiten zu reisen, und trugen Waffen. Die Piraten waren überall, nicht nur an der Nordsee, sondern aus London nach Russland. Einer der gefährlichsten Piraten auf See war ein Mann dessen namens Strörtebecker war. Um die Menschen zu erschrecken, insbesondere Kinder, weg von immer ein Pirat Städte stolz zur Schau der Spitze aller gefangen genommen und getötet Piraten. Es war eine harte und beängstigende Zeit, aber mit Hilfe von der Hanse hatten die Menschen mehr Schutz und einen Weg gefunden, um durch die Zeit zu überleben. (Michele)

Freiheit die Städte, Selbstverantwortlichkeit der Bürger, und das politische Prozess

Der Film hat meine Perspektive der Hanse geändert. Vor ich habe der Film gesehen, habe ich an der Hanse denken nur wie eine Netzwerk Handelswegen. Das ist nicht die Wahrheit, der Hanse war der Grundlage die modernische Europa. Es hat die Anfang die Role von Städte, Bürger, und das politische Prozess dargestellt. Kurz nach die Anfang das 14 Jahrhundert hat die Kaufleute eine economische Supermacht bekommen. Die Kaufleute war eine echte economische Supermacht, deswegen hat Geld in die Stadt regieren. Die Stellung die Kaufleute war erhöht nach die Anfang das 14 Jahrhundert. Eine Problem der Hanse war das Drohung Pirate. Manchmal hat die Kaufleute neue Handelswegen gefunden um die Pirate zu vermeiden. Das Thema das Selbstverantwortlichkeit der Büger hatte ich sehr interessant gefunden. Dieses Thema zeigt die Aufstieg der Arbeiter und Kaufleute Klassen. Mit die Aufstieg der Arbeiter Klasse hat die Aufstieg die Städte mit gekommen. Städte war ein Teil die neue System die Welt. Ich habe diese Themen interessant gefunden, weil alle drei Themen zeigt eine weltweit Wende. Diese Wende war in viel Aspekte Europäisches Leben, Wirtschaft, Kultur, Econömie, und Glauben. Der Film war sehr gut gemacht und ist ein gut Bespiel wie Filmen kann unser Studium unterstüzen. (Matt Havey)

Ein Stressiges Leben

Das Film zeigt uns wie unvorhersehbar der Handel war und wie alles konnte sich von einem Tag bis ein andere ändern. Hildebrand war sehr erfolgreich und war der reichste Kaufmann in seinem Bereich, aber am Ende hatte er alles verloren und ist auf seinem Schiff gestorben. Er hat immer Betrachtungen gemacht, und am Anfang waren sie gut, aber mit Zeit hat er zu viele Risiken eingegangen, weil er von Erfolgen betrunken war und immer mehr wollte. Aus vielen Gründen hat er alles mit seinem Schulden verloren: Er hat zu vielen Risiken auf dem Meer genommen und hat viele zu Piraten verloren, oder hat er falschen Betrachtungen—wie wie viel etwas werten muss–gemacht.

In den Malereien sehen wir ein verschiedenes Bild von was es in Wahrheit ein Kaufmann zu sein war. Weil sie wie Adlige geschildert werden, denken wir, dass ihre Leben einfach und entspannt sind, als es in Wahrheit das komplette gegenüber ist. Wir verstehen besser nach diesem Film wie stressig und unvorhersehbar dieser Beruf zu haben war: es gab kein Sicherheitsgefühl, weil es immer mehr Konkurrenten gab, die ein besseres, billigeres Produkt zu vermarkten hatten. Sie konnten nur mehr Risiken nehmen um diese Konkurrenten zu übertreffen. Dann konnten sie fühlen, dass ihren Familien sicherer werden, weil sie mehr Geld verdienen werden, sogar wenn es nicht die Wahrheit war.

(Alexandra Martos)

Seeräuber und Hansekaufleute

Seeräuber und Hansekaufleute waren wichtigsten Themen in “Die Hanse.” Seeräuber waren wichtig in diesen Zeit, weil die Hansekaufleute ihre Koggen am Meer fahren mussten. Das Meer war sehr gefärhlich für die Kaufleute. Klaus Störtebeker, der viele Güter gestohlen hat, war ein Seeräuber. Die Kaufleute mussten am Meer in Koggen fahren, obwohl es sehr gefährlich war. Die Leben der Kaufleute war sehr schwierig, sie mussten aus andere Städte und Landern fahren und mussten Güter kaufen. Dann mussten sie ihre Güter im Markt handeln. Sie musssten arbeit, weil sie Essen und Kleidung für ihre Familie brauchen. Sie sind weg für lange Zeit, aber wenn sie nicht zu anderen Städte und Landern gehen, konnten sie kein Geld verdienen. Nach sie Güter kaufen, konnten sie zu dem Markt in ihrer Stadt fahren and konnten im Market ihre Güter handeln oder sie konnten zu andere Städte gehen und handeln für andere Güter. Als ein Seeräuber ihre Koggen sie, ist es ein hoffnungsloser Fall. Die Schiffe der Seeräuber sind schneller als die Kaufleute Koggen, weil sie kleiner sind und sie nicht so viel Güter haben. Die Seeräuber haben Kanone, Revolver, und Schwerte. Die Kaufleute haben nicht so viel Waffen und konnten sie nicht schützen. Als die Seeräuber ihre Güter stehlen, haben sie kein Geld für ihre Familie und viele sind gestorben.(Sisi)

Eine Änderung in der Kultur

Als die Hanse im Laufe der Zeit in Mitgliedschaft und geografische Reichweite erweitert seine Funktionen über einfache polizeiliche Aktivitäten erweitert, um weitreichende Handelsabkommen aufzunehmen. Die erste dieser beteiligt gegenseitige Handel zwischen den beteiligten Städten, und schließlich standen gegenseitige Vereinbarungen für die Mitglieder ein Monopol auf den Handel mit Ost-und Nordsee Produkte wie Hering und Schiffsmunition zu sichern. Durch solche Vereinbarungen, die Hanse effektiv die Aktivitäten seiner Mitglieder für wirtschaftliche Zwecke koordiniert und damit als de facto Kartell in der Region betrieben.

Ich denke, der Film war sehr interessant. Es erforscht die kulturelle Veränderung, die von der Hanse verursacht wurde. Die Hanse ermöglichte es den Menschen zum Austausch von Kultur, Sprache, Waren, Ideen und andere Teile des Lebens. Dies führte zu einem breiteren Absatzmarkt für Ausdruck und wich der Renaissance. Es ist ein erheblicher Teil der deutschen und europäischen Geschichte, die sehr wichtig für die Welt war. Ohne die hanse, würde der Austausch von Kultur viel langsamer sind. (Em)

Wortschatz

Verben

angreifen (hat angegriffen). Die Schiffen wurden von den Piraten oft angegriffen. (Alexandra)

aufsteigen (hat aufgestiegen). Um ein unabhänig leben zu haben, die Kaufleute hat aufgetstiegen. (Christina)

austauschen (hat ausgetauscht). Viele Länder hat mit einander ausgetauscht während die zeit die Hänsestädte. (Christina)

sich auszahlen (hat sich ausgezahlt) War die Risiko, die die Güte zu transportieren war, sich ausgezahlt? (Melanie)

bestehen (hat bestanded). Aus welchen Städten hat die Hanse bestanden? (Wolf)

handeln (hat gehandelt) Die Kaufleute haben mit einander gehandelt.(Sisi)

schaffen (hat geschaffen) Die Kaufleute müssten ein Markt geschaffen. (Sisi.)

schützen (hat geschützt) Die Hanse hat einander geschützt, weil sie kiene Militär hat.(Sisi)

schwächen (hat geschwächt) Der Aufstieg der Hanse hat den Einfluss der Kirche geschwächt. (Em)

verkaufen (hat verkauft) Die Kaufleute mussten ihre Güte verkaufen, damit sie Geld bekommen konnten. (Melanie)

vertragen – Die Hansestädte vertragen sich mit einander um gute Bedingungen zu haben. (Michele)

vertreiben (hat vertrieben). Die Kaufleute hat viele Güter zu austauschen und vertreiben. (Christina)

verursachen (hat verursacht). Der Aufstieg von den Kaufleute hat den Widerstand von der Kirche verursacht. (Darian Peterson)

verweigern (hat verweigert). Wenn die Kirche etwas schlecht gemacht hat, könnten die Hanse die Zusammenarbeit verweigern. (Em)

Nomen

der Bankrott (die Bankrotte) Niemand wollten Bankrott sein. (Christina)

der Beschluss (die Beschlüsse) Für alle Mitglieder der Hanse mussten sie die Beschlüsse der Hanse folgen. (Em)

die Betrachtung (die Betrachtungen) Alles im Handel ist Betrachtung. (Alexandra)

die Bildung (die Bildung) Bildung ist während der Hanse wichtig geworden. (Georgie)

die Binnenhafenstadt. Bremen war eine Binnenhafenstadt, weil es am Fluss war. (Sisi)

der Erfolg (Erfolge). Erfolg ist nicht immer vorhersagbar in der Welt des Handels. (Alexandra)

die Erlaubnis (die Erlaubnisse) Die Kaufleute brauchen keine Erlaubniss von die Heilige Römische Reich um ihre Güter zu vertreiben. (Christina)

der Gegenstand (die Gegenstände) – Die Kaufmensh hatten viele Gegenstände mit einander ausgetauscht. (Michele)

die Güte (Güte) Es war schwer die Güte zu verkaufen, weil viele Piraten die Güte wollten nehmen. (Melanie)

die Handelsware (die Handelswaren) Viele Handelswaren wurden zwischen Hansestädten ausgetauscht. (Georgie)

die Hafenstadt - Die Hafenstadt war ausserdem die Stadt, weil es sehr schmutzig was. (Michele)

das Hansekontor. London war ein Hansekontor, weil die Hansekaufleute ihre Güter in London gehandelt haben. (Sisi)

die Herkunft - Die Herkunft der Hanse, die im Mittelalter gegründet wurde, hat viele Städte vereinigt. (Em)

das Kloster (die Klöster) Es gab der Aufstieg der Klöster während der Hanse. (Georgie)

die Konkurrent (-en). Hildebrand, wie alle Handler, hatte viele Konkurrenten. (Alexandra)

das Kontor (die Kontore) Es gab Kontore in London und Brugge während der Hanse. (Georgie)

der Luxus (Luxus). Hildebrand wollte viele Luxus haben. (Melanie)

Der Markt (Märkte) Die Kaufleute haben einen Markt gebraucht, weil sie ihre Güte handeln müssten. (Sisi)

das Material (die Materialen) Was war wichtiger für die Kaufleute: ein gutes Leben zu haben oder mehr Materialen zu kaufen? (Melanie)

das Mittelalter. Die Hanse war sehr wichtig durch das Mittelalter. (Melanie)

Der Ort (Orte). Was war der wichtigste Ort der Hanse? (Wolf)

der Pelz (die Pelze) Hildebrand hat Pelze verkaufen. (Melanie)

die Quittung (Quittungen). Der Kaufmann in dem Bild hat seine Quittung für heute geschrieben. (Darian Peterson)

der Rausch (die Räusche). In einem Rausch von Erfolg wollte Hildebrand noch mehr Geld, und hat mehr Risiken eingegangen. (Alexandra)

die Rechnung – Austauschen hat Rechnung benötigt. (Michele)

Saal (Säle). Ein Saal in der Paulskirche wurde während den zweiten Weltkrieg zerstört. (Darian)

die Spannung (die Spannungen) – Die Städte in der Hanse hatten viele Spannung mit der Kirche. (Michele)

die Steuer (Steuern). Die Kaufmänner mussten die Steuern zu der Kirche bezahlen. (Darian Peterson)

der Stock (Stöcke). In dem Mittelalter haben viele Lehrer die Studenten mit einem Stock geschlagen. (Darian Peterson)

die Wissenschaft (die Wissenschaft) Während der Hanse wurde die Wissenschaft des Austausch studiert. (Georgie)

der Wohlstand – Durch die Hanse, haben die Städte vielen Wohlstand. (Michele)

die Verstädterung (die Verstädterungen) Wegen der Hanse gab es Verstädterung. (Georgie)

der Verstoß- (die Verstöße)- Die Verstöße gegen ein Stadt der Hanse waren gegen die ganze Hanse. (Em)

der Vorschlag (die Vorschläge) Es gab viele verschiedene Vorschläge im Gründungsjahr der Hanse. (Em)

der Vertrag (die Verträge) Es gab Verträge zwischen Kaufmänner und zwischen Hansestädten. (Georgie)

der Zehnte (die Zehnte) die Bürger mussten eine Zehnte zu der Kirche bezahlen. (Christina)

das Zeichen - Ein Schiff ist ein gut Zeichen von die Hansel. (Michele)

Die Zollfreizone (die Zoffreizonen) All Hänsestädte war eine Zollfreizone. (Christina)

Adjektive und Adverbe

adlig. Viele adlige Leute hatten alle die Macht und den Einfluss. (Darian Peterson)

geschäftig. Das Leben von den Kaufleute war sehr geschäftig und oft gelungen. (Darian Peterson)

gewählt. Es gab das erste gewählte Parlament 1848 in Deutschland. (Darian)

hanseatisch. Das ist ein hanseatischer Baustil! (Wolf)

herrlich. Die Hanse hat herrliche Güter produziert. (Em)

kaufmännisch. Die kaufmännische Gesellschaft war im Augen der Kirche eine Drohung. (Sisi)

revolutionär. Die Idee, zur See in Gruppen zu gehen, war revolutionär. (Alexandra)

souveränen. Einmal war Deutschland eine grosse Gruppe von souveräne Staaten. (Darian)

unabhängig. Der Beruf von den Kaufmänner war sehr unabhängig und praktisch. (Darian Peterson)

vorhersagbar. Der Erfolg von Aufträgen war nie vorhersagbar, deshalb gab es immer viele Risiken. (Alexandra)

ger/320/2011/fall/die_hanse.txt · Last modified: 2011/11/18 09:17 by mamatos
 
Except where otherwise noted, content on this wiki is licensed under the following license: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki