Tragödie in dem blauen Engel

(Brittany Kancauski)

Ich habe die Ende von dem Film sehr traurig gefunden, weil Rath alle verloren hat. Er hat alle für Lola drangegeben. Lola sollte Rath nicht verheiratet, wenn sie wollte ihre Leben nicht anders machen. Sie weiß was sie ist. Nach meiner Meinung, hat sie Rath manipuliert, weil sie ihre Leben nicht anders gemacht hat. Rath, der ein akademische Mann war, hat sein total Leben drangegeben. Er hat sich selbst verloren. Ich glaube, dass Rath humanische Kontact wollte und er hat das in Lola gesehen. Als Rath mit dem Cabaret gelebt hat, hat er seine Menschlichkeit verloren, weil er sein Macht und seine Prodessionalität verloren. Er hat sehr anders ausgesehen. Als er ein Professor war, er ein Anzug getragen hat und sehr sauber ausgesehen. Nach die Hochzeit war er schmutzig und hat er so wie ein Säufer ausgesehen. Am Ende, der Verlust war zuviel und Rath konnte sein Leben betreiben.

1:13

Lola war eine komplizierte Figuren. Nach meiner Meinung sie wollte keine Verantwortung für Rath nehmen, weil sie gedacht hat, dass sie keine Fehler gemacht hat. Sie hat alle die Männer gewarnt. “Nimm dich in acht vor blonden Frau.” Lola war sehr unabhängig und sie hat kein Mann gebraucht. Die Männer haben sie gebraucht. Als sie Rath getroffen hat, wurde sie verwirrt. Er war nicht wie die andere Männer. Er war klug und sie konnte mit ihn sprechen. Nach meiner Meinung, hat Lola nicht wie Objekt gefühlt, als sie mit Rath war. Aber, Rath hat seine Persönlichkeit verloren. Ich glaube, dass Lola mit Rath deprimiert war. Er hat kein Job gehabt und sie musste er stützen. Nach meiner Meinung, sie konnte ihre Persönlichkeit nicht anders machen. Sie hat immer mit Männer geflirtet. Es war ihr Job! Ich finde ihre letzte Lied sehr ironisch gefunden. “Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt, denn das ist meine Welt und sonst gar nichts.” Es ist ironisch,weil sie gesagt hat, dass sie keineVerantwortung nehmen wollte. Das hat mir frustriert, weil sie Rath heiratet hat. Sie weiß was sie ist. Als sie heiratet Rath hat, sollte sie nicht andere Männer küssen. Sie musste in die Cabaret spielen, weil sie Geld machen musste. Nach meiner Meinung, Rath und Lola mussten Verantwortung für die Situation nehmen.

1:41

(369)

mentale Folter

(Rie Takeuchi)

Ich fand, der Ausgang des Films nicht bloß tragisch, sondern auch unbarmherzig und unangenehm. Er kann zeigen, wie Menschen grausam ohne Respekt sein kann. Der Professor wollte die Bühne nicht betreten und stark verweigerte, aber er wurde gezwungen, als einem Clown für ein großes Publikum in Der blaue Engel zu spielen. (1:29:52) Der Manager konnte die Schau in anderer Stadt abhalten, aber er sorgte sich, nur um Gewinn zu machen. (1:20:23) Was überraschte mich war, dass die Haltung von Lola komplett veränderte und sie zeigte den Professor die kalte Schulter. Sie war fürsorglich nicht einmal gegenüber ihm (1:28:12) und das gab mir zu denken, dass sie und der Professor trennte offiziell, seitdem sie verheiratet. Er opferte sich für Lola auf und verlor sich seine Karriere und Ehre. Sie akzeptierte sogar seinen Vorschlag, wenn er hatte schon arbeitslos geworden, aber warum flirtete sie anderer Mann?? Das machte kein Sinn. Der Manager, der Zauberer und Lola alles waren sehr respektlos und der Professor wurde grausam behandelt. Ich kann nicht sogar vermuten, wie peinlich es für ihn war, besonders als hochgebildeten Mann. Das ist eine mentale Folter. Psychologisch gesagt, wird mann wahnsinnig, wenn er sein Gesicht so verlor. Der Professor lief vor Bühne weg. Endlich wütete er und griff Lola mit an. Sogar die Besuchergruppen sind die Täter für dieser emotionaler Missbrauch. Das ist eine falsche Art von Unterhaltung. Psychologisch gesagt, wird mann wahnsinnig, wenn er sein Gesicht so verlor. Der Professor schrie als wie ein Tier und lief vor Bühne weg. (1:36:23) Er fühlte verraten von Lola und endlich wütete er und griff ihr mit an. (1:37:11)

Am Ende sah der Professor, dass Lola ein Liebeslied sang, als ob nichts zu ihr passierte. Sie ist wie Eis. Sie fühlte kein Schuld.

Der Professor ging zur Schule und er war, wie sich herausstellte, tot. (1:44:33) Er musste bedauern, alle Entscheidungen, die er getroffen hatte. Mir gefiel der Ausgang des Films nicht, weil das Bedauern einer der schlechteste Gefühle zu haben ist. Auch wenn der Professor kein guten Mann war und niemand ihn mochte, sollte er immer noch den Respekt verdienen. Menschen können sehr schmerzlich sein und Liebe kann riskant sein.

(369 Wörter)

Lola durch “der Blaue Engel”

(Matthew Miller)

Durch das Ende des Film ist es klar dass Lola sich nie geändert. Vielleicht früh im Film erwarten wir eine Liebesgeschichte in dem sie sich ändert. Es könnte sein, dass sie verliebt ist und macht nichts als eine Schauspielerin und Prostituierte. Aber in Realität sehen wir dass Lola immer Lola bleibt. Dr. Rath hat sich doch viel geändert. Er hat seine Identität als Professor geopfert um Lola zu hieraten. Am Ende ist er total anders, weil er einen Clown im Schauspiel ist. Aber am Ende ist Lola fast die selbe als am Anfang.

Am Anfang sieht Lola wie jede Prostituierte aus. Sie singt und wohnt auf die Bühne aber sie bekommt keine Respeckt als einen Mensch. Es ist wichtig dass sie nichts gegen diese Situation macht. Sie spielt nur diese Role, die die Gesellschaft für sie gemacht hat. Als sie Dr. Rath getroffen hat, hat sie nur ihre Role gespielt. Sie hat mit ihm geflirtet aber sie hat ihn nur komisch gefindet (0:20). Als Dr. Rath sie geschutzt hat, denken wir vielleicht dass sie etwas anders geworden würde (0:45). Sie sind verheiratet, aber nichts ist für sie anders. Nur das Leben des Dr. Rath zerstört ist. Die andere Ehepaar in die Schau kann ein Symbol sein, für wie Lola und Dr. Rath sein können. Beide der Direktor und seine Frau sind immer mit ein ander verärgert. Es gibt keine Liebe. Wir haben Angst, dass Lola und Dr. Rath so werden.

Später im Film schutzt Lola Dr. Rath. Sie schutzt ihn von der Direktor als er böse ist. Lola sagt dass Dr. Rath muss nichts als Schauspieler tun (1:15). Aber hier auch spielt Lola nur eine Role. Jetzt spielt sie als Ehefrau. Wenn wir an dem ganzen Film gucken, können wir sagen dass sie spielt nur eine Role in diese Szene auch.

Am Ende dem Film ist Lola fast wie Lola am Anfang ist. Sie flirtet ein bisschen mit Mazeppa, einen starken Mann. Aber sie macht nichts wirklich gegen ihre Trauformeln. Als Mazeppa sie geküsst hat, hat Lola ihn nicht zurrück gekusst (1:33). Sie spielt noch ihre Role als Ehefrau. Aber general spricht sie wie die Schauspielerin, die sie immer war. Vielleicht am wichtigsten ist die Szene in dem Dr. Rath böse ist, dass sie und Mazeppa gekusst hat. Lola hat nur gesagt dass sie nicht falsch gemacht hat (1:36). Sie ist in der Defensive und erklärt die Szene nicht. Sie spielt ihre Rolen mit keine Erklarung.

Am Ende singt Lola: “Männer umschwirr’n mich / wie Motten um das Licht, / und wenn sie verbrennen, / ja, dafür kann ich nicht.” (1:40) Es ist ähnlich als am Anfang. Sie singt die selbe Lied. Aber die Wörter sind jezt sehr wichtig. Dr. Rath, wie jede Mann, kommt wie eine Motte um ein Licht. Er ist nicht speziell. Und Lola spielt noch ihre Role.

479 Wörter

Vielleicht keine traurige Ende

(Danielle Bonczkowski)

Ich finde es interessant, dass die Ende so traurig und plötzlich war. Ich denke über den ganzen Film und, wie es die Leute in dieser Zeit fühlen musste. Die Gesselschaft wurde so gegen spezifische Freiheiten wie Sexualität. Ich denke, dass diesen Film gemacht war, um die Leute ein anderes Art des Denkens zu schauen. Am Ende sehen wir Dr Rath verrückt bekommen. Er kann nicht seine Frau oder sein Selbst verstehen. Ich denke, dass er also unterdrückt durch Lola und sein Leben war. Er gibt auf und das ist alles. Alle Leute gibt ihm kein Respekt sowie sein Selbst, und er ist verloren. Rath hasst sein Selbst, Lola, und die Menschen, dass er jeder Tag gesehen hat. Ich glaube, dass die Ende nicht so viel an Rath war, es war über, wie die Gesellschaft sterben musste. Rath ist in seiner Klasse gestorben, nicht in den Klub oder in Lolas Arme. Er ist nicht um seine gefälschte Freunde oder seine alten Studenten. Er ist allein durch den ganzen Film, und er ist im einzigen Platz gestorben, dass er bequem und glücklich ist. Dies ist eine Anweisung für die gewöhnlichen Leuten, um ihren Job und Ihren Selben zu lieben. Der Film ist nicht über Leben und Tod, oder gute Leute und schlechte Leute, es ist über den Selbst und Liebe. Zum Beispiel ist den neuen Man, der ‘was weist du über Liebe’ gesagt hat. Er ist nicht ein Symbol für Liebe, aber er gibt eine Beispiel für, wie Liebe dargestellt wird. Er wollte nur Sex von Lola, aber er sieht das wie Liebe. Das ist eine Meldung zu die Gesellschaft, weil die Leute nicht den Unterschied zwischen Sex und Liebe verstehen. Dr Rath stirbt für seine Liebe, und es ist nicht eine Frau oder Sex. Seine Liebe ist zu unterrichten. Aber sein Tod war nicht ein Symbol für Sex, die Leute, Verlegenheit, oder sogar Liebe. Es war für seine Freiheit. Der ganzen Film war für Freiheit über Sexualität, Liebe und Aktionen. Ich denke, dass vielleicht die Ende nicht so traurig war. Es ist nur eine Anweisung. Vielleicht es war ein bisschen Extrem, aber die Gesellschaft kann Extrem manchmal sein. (WC: 373)

Dr Rath ist nicht ein Professor, er ist den Clown. Dies Bild schildert ihm nicht traurig, aber er ist nicht die gleiche Person.

Der Professor ist sehr verärgert über Lola und sein Leben. Die Frau versteht ihm, aber sie kann nicht für ihm zu tun.

Der Blaue Engel

Rath als Symbol für Deutschland

(Meggie Underwood) “Der Blaue Engel” wurde am Ende der zwanzigter Jahre ergeben. In den zwanzigter Jahre hat Deutschland wirklich entwickelt. Nach dem Krieg ist der Kaiser weggegangen. Deutschland musste für den ganzen Krieg bezahlen. Die Deutsche hatte keine Respekt. Jeden Länder haben Deutschland nicht respektiert. Sie haben gedacht, dass Deutschland für den Krieg schuldig war. Es gab auch eine neue Freiheit. Über alles in der Welt die Frauen tragen kleine Kleidung. Sie äußern ihre Sexualität. Nach meiner Meinung ist Professor Rath ein Symbol für die Laune der Deutsche der Zeit. Zuerst war Raht neugierig von Lola und von dieser neue sexuelle Freiheit. Er wollte diese Freiheit entdecken und erfahren. Also er hat Lola mitgesprochen. Am Anfang der zwanzigter Jahre haben die Deutsche sich für diese neue Freiheit interessiert. Sie wollten ihre Sexualität zu finden zu äußern. Aber als das Jahrzehnt fortgefahren ist, wollten die Deutsche nicht diesen neue Freiheit zu haben. Sie wollten die Ordnung von bevor dem Krieg zu haben. Später haben die Deutsche für die Nazis abgestimmt, weil sie die klassische Ideen zu haben. Sie wollten, dass die Frauen zu Haus bleiben. Sie wollten, dass der Leiter von Deutschland wieder mächtig, wie der Kaiser war, ist. Rath wollte auch sein ehemalige Leben haben. Er hat mit Lola gewohnt. Er hat dieses Leben gesucht aber jetzt findet er, dass bevor besser war. Er hat die Zunkunft gesehen aber er wollte die Vergangenheit. Wie Deutschland nach dem Krieg, Rath hatte keine Respekt von seinen Studenten. Er wollte diese Respekt zu haben und er denkt, dass als er wieder Lehrer ist, wurde er wieder Respekt haben. Deutschland wollte mehr Respekt haben am Ende des Krieg. Die Deutsche hat für die Nazi abgestimmt, weil sie gedacht haben, dass die Nazis Ehre bringen werden. Ich war überrascht wann ich das Ende des Film gesehen habe. Ich habe nicht erraten, dass Rath einen Herzschlag hatte. Als Symbol für die Deutsche Laune, wann Rath von Depression stirbt, sterben die ganze deutsche Laune. Diese Szene bedeutet, dass die Depression der Ende von den deutsche Leuten sein wird. Die Deutsches Lebens werden durchaus von der Depression ändern. Die Laune von Deutsche nicht glückliche oder gute sein kann nach der Depression. Deutschland ist mit der Depression gestorben.

Die Hoffnungslosigkeit von der Depression ist wie die Laune von Rath als er Klown war. Diese Hoffnungslosigkeit ist warum Rath gestorben ist und warum Deutschland nicht nach dem Krieg erfolgereich sein konnte. (399)

Die Tragödie in dem blauen Engel

(Darian Peterson)

Das Ende des Film war sehr tragisch aber gibt es auch viele andere tragisch Momente überall die letzte zwanzig Minuten. Hier sieht das Publikum Professsor Rath, der alle seine Würde und Respekt verloren hat. Er ist deprimiert, weil er viele Pläne und Idee für seine Zukunft mit Lola gemacht hat und nichts nach Wunsch gegangen ist (00:73 Minuten). Rath opfert alles die Möglichkeit mit Lola zu haben und sein Opfer war alle vergeblich. Nichts tut er ihn nicht mehr ausmachen und Professor Rath hasst diese neues Leben. Wenn er den Clown von dem Kabarett wird, verliert er auch die letzte Stücke von seiner Identität als Professor (00:76 Minuten). Er ist nicht eine Intellektuelle nicht mehr aber ein Clown, der dumm ist und nur der Assistant des Manager von dem Kabarett ist (um 00:90 Minuten). Professor Rath der Clown ist ein Objekt des Spott und nicht Respekt. Als der Clown verliert Professor Rath seinen Geist und für eine kurze Moment hat er keinen Verstand (00:96 Minuten). Er wird einen gebrochenen Mann, weil Lola nicht für ihn sorgt und ihre Achtung zu einem anderen Mann, der Hans Mazeppo heisst, gibt und seine Heimatstadt ihn als einen Clown und auch in der völligen Schande sehen kann (00:93 Minuten). Professor Rath schaut as verloren, dass er nicht weißt, was er jetzt tun muss. Und was macht diese Szene in dem Film trauriger, dass seine Kollegen schockiert bei der schlechten Behandlung von Proffessor Rath sind (um 00:94 Minuten). Sie schreien und sagen, dass man die Polizei rufen soll. Während die andere Menschen zu Professor Rath der Clown lachen, sind sie nicht zufrieden. Aber Professor Rath verschlechtert komplett, wenn er Lola und Hans Mazeppo die Knutscherei sieht (um 00:97 Minuten). Seine Wut bringt den Wahnsinn in ihm hinein und er angrifft Lola, die die Frau ist, dass er einmal geliebt hat. Nur Tod hat die Macht Professor Rath von seiner Schande zu freigeben (um 00:102 Minuten).

Lolas Situation an dem Ende von dem Film ist unterschiedlich als Professor Rath. Sie hat noch ihren Stolz und ihre Idee von der Würde in dem Kabarett. Während sie noch ein bisschen für Rath sorgt, hat sie auch zu einem anderen Mann weiter gegangen. Sie handelt wie die gleich Lola von dem Anfang des Filmes (00:99 Minuten). Lola hat nicht verändert. Aber Professor Rath hat völlig verändert und er ist von diesen unerwarteten Veränderung gestorben (um 00:103 Minuten). (402 Wörter)

Der Lehrer und die Lehrerin

(Danielle Bonczkowski)

Der Blaue Engel hatten so viele wichtige Themen, und der ganzen Film war so interessant und gefährlich für die Zeit. Zum Beispiel ist, dass Lola eine schöne Frau ist. Sie bekommt die Lehrerin für den Lehrer, weil sie von einen anderen Welt dann Dr. Rath kommt. Als Rath die Lola erste getroffen hat, denkte er über ihre Schönheit und Talent. Er hat gedacht, dass er keine Freunde hatten, und wie seine Kanarie gestorben ist (4:55).

Er versteht nur sein Job und den Lehrer sein, aber er kann nicht verstehen, wie Lola so viele Konfidenz hat. Er trifft sie für die erste Zeit, und er denkte über seine Verwirrung, weil plötzlich er nichts von sein Selbst versteht (23:30). Als er nach der Klasse geganen ist, findet er mit keine Konzentration haben. Er geht zurück nach der Klub, um Lola zu sehen. Es ist am Besten für ihm, weil er Lola sehen wollte und es ist anders dann sein Job. Aber bald sein Leben am Schnellsten Änderungen.

Sein Job ist fertig und er heiratet Lola (1:10:00). Die Zeit geht und er findet sein Selbst wie den Klown. Das ist sehr deprimierend, weil er kein Leben gelebt hat. Er mag Lola nicht so viel jetzt und er wollte die Realität zu fühlen. Aber die Frage ist, was ist die Realität jetzt? Er wollte die Vergangenheit und die Aufregend von der erste Zeit mit Lola treffen, aber alles ist verloren. So Lola, die die Lehrerin war, jetzt ist nur die Frau und Rath hat keine Annung über sein Leben.

Dr. Rath, der keine Freunden und kein Respekt hatte, hat Lola getroffen und er hat sein Glück gefunden. Er ist mit die Frau von seiner Traumen, aber jetzt ist er an der selben Stelle wo vorher. Er hat noch keine wirklichen Freunden und kein Respekt (1:20:50). Keine Leute sind den Lehrer jeztz, und ich denke, dass es ist viel mehr Verwrirrung für Rath, weil er fühlt hoffnungslos und hilflos. Vielleicht es ist falscher, weil er in seiner Heimatstadt ist. Ich denke, dass Rath eine Entscheidung über sein Leben machen werdet, und das werde ein Grund für Glück ihm zu fühlen geben.

Word Count: 370

-Dr. Rath mit Lola, der die Aufmerksamkeit von sie liebt. Sie gibt ihm Freundschaft und Verspieltheit.

-Rath hat so viele Ärger über seine Studenten. Dies ist die Szene, wo er sein Job verliert.

-Nach Rath hat Lola geheiratet, bekommt er den Klown. Er ist sehr Verwirrung über sein Leben und sehr deprimierend.

Macht und wer hat es

(Jonathan Miller)

Von die viele wichtige Ideen, die auf ,,dem blauen Engel'' stehen, eine Hauptidee ist die Begriff von Macht und wer hat es. Man konnte das auf viele Szenen sehen; der Film gibt viele Beispiele.

Die ersten Beispiel beginnt auf dem 9 Minute, wo sieht man Herr Prof. Rath vor seine Klasse. Er schreit hin und her zu seinen Studenten, weil sie nicht ,the' sagen können und so weite. Es ist eine Beispiel von Macht, weil hier wir den Macht der Lehrer über seinen Studenten sehen können. Nur kann Rath vor und hinter dem Klasse stehen und gehe um die Klasse; seine Studenten haben nicht dieses Macht. Auch, nur kann Rath frei sprechen, alle anders können sprechen, als Rath zu ihnen spricht.

Hier wir sehen den Meister vor dem Klasse.

Die zweiten Beispiel beginnt auf dem 38 Minute, als Prof. Rath zurück zu dem Kabarett geht und er sieht Lola nochmal. Sie führt ihn zu ihrem Umkleideraum und sitzt ihn auf einem Stuhl. Sie fragt ihm für Hilfe mit ihren Schminke und witzelt an ihm; durch dieses ganze Zeit, er sieht wie einen Schwachkopf oder einen Kind und Lola beherrscht die ganze Situation. Hier sehen wir Lolas Macht über Rath (und vielleicht über alle Männer). Wie die früheren Beispiel, sie stehe vor Rath und er sitzt. Sie spricht und er spricht, als sie zu ihm spricht. Hier sehen wir Lola Rath beherrscht, wie Rath seine Klasse beherrscht.

Er ist wie einen Schwachkopf.

Die dritten Beispiel beginnt auf dem 77 Minute und es ist ein andere Beispiel von Lolas Macht über Rath. Hier sehen wir ein bissel von Lola und Raths Heimatleben. Wie früher, hier hat Lola alle Macht. Herr Rath glaubt, daß er von dem Kabarettleben rennen soll und er rennt. Aber, weil hat Lola viele Macht, er kommt zurück und er machte, was sie fragt ihn zu machen. Lola hat so viel Macht, daß sie Rath zu bleiben auf dem Kabarettleben überzeugen kann.

Eine gefährliches Leben.

(326 Wörter)

Respekt lohnt eine Milliarde

(Meggie Underwood) Das Hauptthema des „Blaue Engel” ist Respekt. Respet ist die wichtigste Sache im Leben. Wir nutzen Respekt um zu haben einen Sinn für unsere Würde. Es gibt zwei verschiedene Typen von Respekt. Zuerst ist die Respekt, die von anderen Menschen kommt. Es ist was anderen Menschen denken von ihnen. Der andere Typ ist die Respekt, die sie für sich selbst haben. In „Der Blaue Engel“ viele Persönlichkeiten bemühen sich um Respekt zu haben.

Am Anfang des Film, um drei Minuten, wir sehen die Putzfrau des Professor Rath. Sie putzt jeder Tag für ihn aber er sie bedankt sie nimmer. Rath denkt, dass er besser als seine Putzfrau ist, weil er Professor ist. Die Putzfrau brummt als sie arbeitet und kritisiert Rath und sein Leben. Die Putzfrau und alle die andere Frauen, die in seiner Haltung sind, in dieser Zeit suchen um mehr Respekt zu gewinnen. Lola representiert diese Respekt, die die Frauen haben will. Rath und die Putzfraue sind Menschen. Sie verdienen die gleiche Niveau des Respekt.

Eine Persönlichkeit, die viele Problemen mit Respekt hat, ist Angst. Die anderen Studenten haben kein Respekt für Angst, weil sie sehen, dass er schwach ist und dass er nichts gegen sie machen wird. Angst will Respekt haben um Würde zu haben. Um sechs-und-fünfzig Minuten und auch um sieben Minuten, Angst sucht um das Kalssenzimmer zu putzen. Angst denkt, dass als er das Zimmer putzt, wird Rath ihn mögen und respektieren. Angst braucht diese Respekt um zu fühlen, dass er wichtig für die Gesellschaft ist.

Der Zauberer und Direktor der Blaue Engel braucht Respekt und Würde. Als er sieht, dass Professor Rath in der „Blaue Engel“ ist, sagt er zu Professor Rath, dass die zwei Herren sind. Echtlich er denkt, dass er die Äquivalent von Rath ist. Gleich ob dieser Gedanke, nicht Recht sind, es ist eine wichtige Lüge für den Direktor. Mit deiser Lüge hat er den Sinn, dass mehr Menschen ihn respektieren. Mit diesem Respekt kommt Würde. Lola hat auch Problemen mit Respekt. Um zwanzign Minuten, Rath ist zu der „Blaue Engel“ gegangen. Lola denkt, dass Rath sie will. Sie hatte keine Respekt von Männer bekommen. Nach der meistens der Männer sie nicht respektiert hat, Lola beginnt es zu glauben. Sie denkt, dass Rath sie für Sexe haben will. Lola hat keine Respekt für sich selbst. Als Rath Tee mit ihr trinkt, zeigt er ihr Respekt. Lola liebt Rath, weil er ihr Würde gibt.

Rath hat die größte Probleme mit Respekt. In der ersten Szene im Klassenzimmer, Rath hat die Studenten angeschrien. Er schreit, weil, er Respekt un Macht haben will. Wann er zu der „Blaue Engel“ gegangen ist, hat er gesucht um mehr Macht zu haben. Er denkt, dass als er die Studenten findet, wann sie etwas gegen die Regeln der Schule machen, werden die Studenten mehr Angst und Respekt von ihm haben. Um sechzigten Minute, Rath verliert all von seinen Respekt. Der Direktoro der „Blaue Engel“ hat zu der ganzen Welt gesagt, dass Professor Rath bei dem Salon war. Als Rath seinen Beruf verliert, hat Rath keine Würde. Er ist Clown geworden. Ähnlich wie den Clown, Rath hat kein Respekt. Er verdient kein Geld und ist die Gegensatz von der Geschlechterrolle der Männer. Rath ist deprimiert geworden, weil er keine Respekt und keine Würde hat. Wir müssen uns errinern, dass Würde von Respekt kommt. Wir müssen immer Menschen respektieren, weil wann Menschen keine Respekt haben, werden sie depremiert geworden. Respekt lohnt eine Milliarde Ohne Respekt ist Rath depremiert geworden. Wir müssen Menschen respektieren um zu verhindern diese Depression zu auftreten.

(590)

Das Spiel der Verständnis Sexualität

(Jessy Krempp)

Der Thema, der durch den Film offensichtlich ist, ist der Macht von Sexualität. Diese Macht ist immer zwischen Lola und Professor Rath. Alles mit Lola ist immer interessant, weil entweder ist sie der Räuber oder Beute. Obwohl sie eine bestimmte Frau ist, wirkt sie wie die Gesellschaft denkt, wie Männer handeln. Zum Beispiel, sie sieht mächtig wie sie mit geöffneten Bienen steht und sitzt (18:00-18:45) und auch wenn sie das Bier von die Frau weggenommen hat (18:25). In diese Zeit, sie hat die Kontrolle und das bricht die Stereotypen der Frauen.

Der Kontrolle dass Lola hat als sie mit Professor Rath ist, macht der Professor unbequem. Er hätte immer Oberherrschaft in seiner Leben. Mit seine Studenten, die Putzfrau, und andere Leute in die Gesellschaft war der Professor immer der Beamte und Lehrer. Jetzt mit der Art von Lola ist der neugieriger Professor, der seine Sexualität unterdruckt hat, ein Student. Diese neue Rolle lässt ihn verwundbar, wie die erste paar mal Professor Rath ist mit Lola getroffen (39:20). Er ist unsicher und unnatürlich in der neuen Umgebung, wie er weiß nicht wie er sich zu handeln sollte. Ich glaube, Lola bemerkt seine Schwäche und hat weiter zu flirten, vielleicht weil sie neugierig ist, aber sie hat bestimmt die Macht. Andere Zeiten spielt sie die anfällige Opfer eine Sex-Objekt. Diese Zeiten sind, wenn sie müssen andere Leute bestimmen, was sie tut. Vor allem, wenn sie keine Kontrolle darüber, was andere Menschen mit ihr tun. Sie ist sich bewusst, aber sie übernimmt die Rolle das sie in Der Blaue Engel hat, um Geld zu verdienen. Die Postkarten von ihr sind ein Beispiel, als sie objektivierten und verletzlich ist. (17:30). Auch als Professor Rath Lola von der Kapitän geschützt hat, hat Lola gehandelt, wie sie hilflos und dankbar für ihre mutige Beschützer war (44:20-40:55). Sie hat Rollen von starken und männlichen schaltet, um schwache und feminin. Dass zeigt die Macht der Sexualität, dass sie benutzt um den traditionellen Rollen zu brechen hat.

Ab und zu spielt sie beide Rollen gleichzeitig. Das ist vor allem gesehen, als sie mit Professor Rath ist. Wenn sie singt, um den Professor von der Bühne, zeigt sie weibliche und männliche Verhaltensweisen. Was sie trägt, ist feminin, aber die Art, wie sie ihre Beine kreuzt, während sie sitzt, ist in der Regel männlich. Auch wenn Professor Rath nervös fällt Lolas Zigaretten und auf dem Boden (41:20), um sie abzuholen ist, zeigt Lola beide Qualitäten. Feminine mit dem Bild ihrer Beine und maskulin mit der Art, wie sie Rath manipuliert. Insgesamt, Lola ist die Macht der Sexualität erkannte und sie hat es zu ihrem Vorteil in jeder Situation eingesetzt. Während des gesamten Films, war sie immer zufrieden. Professor Rath hat gelitten und hat alles verloren, wenn er schwach und blind für ihre Sexualität wurde (1:39:00).

(Wörter zählen: 464)

Macht in „dem Blauen Engel”

(Darian Peterson)

Ein wichtige Thema in dem Film „der blaue Engel” ist Macht, weil es viele Beispiele von den Menschen mit Macht und Kontrolle gibt. Zum Beispiel gibt es Professor Rath, der er beide den Gewinn und den Verlust der Macht hat erfahren. Er ist ein Professor und hat die Behörde und Kontrolle über seinen Studenten aber in gewissem Maße. Professor Rath ist in der Macht in dem Klassenzimmer (00:10) aber sienen Studenten sind nicht so hilflos. Sie findet die Wegen seine Macht und Kontrolle zu untergraben und diese meiste Wegen sind die Streiche und Spott (00:10 und 00:59). Wegen Professor Rath keine Kontrolle über sie hat, erhält seinen Emotionen das Bessere von ihm. Ohne Kontrolle gibt es nicht so viele Macht für Professor Rath.

Aber Professor Rath verliert nur total seine Macht in zwei Situationen. Die erste Situation ist, wenn er Lola trifft. Lola weißt ihre Sexualität und Professor Rath hat seine Sexualität unterdrückt und somit er Lola nicht versteht (00:23). In deisen Rollen ist er jetzt der Schüler und sie ist die Lehrerin. Lola hat total Macht über ihn und Professor Rath weißt nicht warum und er wird mit ihr bald verknallen (00:52). Er will alles für sie tun und er denkt nicht über die Folge von sienem Handlungen. Auf Grund veliert er mehr seine persönaliche Macht und später bringt er sich zu der nächsten und zweiten Situation über seinen Verlust der Macht. Wenn Professor Rath Lola heiratet (00:64), verliert sein Prestige wie einen Professor (00:59). Seine Macht kommt von dem Status des Professor und einmal ist er weg, den hat er nichts. Zunächst weißt Professor Rath nicht dies aber später realisiert, dass er keine Macht hat, weil niemand für seine Meinung und Gefühle sorgt. Dies passiert, wenn er ein Clown für das Kabarett und den Puff werden muss (00:76). Er will nicht in dem blauen Engel, der er in seiner Heimatstadt ist, durchführen aber am dem Ende wirbt noch den Manager Professor Rath sowieso (00:78). Jetzt ist er ein Clown und Clowns haben keine Macht.

Andererseits ist eine andere Beispiel von Macht ist Lola. Lola hat die Kontrolle über ihre Sexualität und sie benutzt ihre Sexualität wie Macht für sich. Lola hat Macht über alle die Männer in dem blauen Engel (00:20) und sie spricht nur mit den Männer, dass sie mag. Sie ist die Hauptattraktion und Lola benutzt auch diese Macht zu ihrem Vorteil. Professor Rath ist unter Lolas Kontrolle und Macht und er will nicht ihre Macht kämpfen (00:55). Lolas Macht über ihn ist Professor Raths Untergang und das bringt ihn so viele negative Folge. (428 Wörter)

die Unmoral und die menschliche Schwäche

(Rie Takeuchi)

Der blaue Engel zeigt die Unmoral durchweg den Film. Die Jungen sollten zum Cabaret nicht gegangen. Sie alle es wussten, aber sie fuhren fort, dort zu gehen und sammelte die Postkarten von Lola-Lola heimlich. Je mehr der Professor die Pornografie untersagte, desto neugieriger die Studenten waren. (0:06:08)

Der Professor ging zum Cabaret, um seinen Studenten zu fangen, aber in Anbetracht dessen, dass er ein Professor war, er sollte dort eigentlich nicht gehen. Er selbst war neugierig, obwohl er zugeben es nicht wollte. (0:17:52)

Als er zum Cabaret wieder ging, um ihrem Höschen zurückzukehren, blieb er im Garderobenraum für eine Weile, statt wegzugehen, so bald wie er ein Geschäft ab schloss. Selbst wenn einer seiner Student Lola-Lolas Höschen nicht in der Manteltasche des Professors schmuggelte, gab es ein Möglichkeit, dass er immer noch zum Cabaret ging zurück, um sie zu sehen. Das heißt, dass er nahm das Höschen zum Vorwand. Er wurde leicht von ihren verführt und am Ende verliebte er sich sogar in ihren. (0:35:30)

Er hatte das Doppelleben: zur Tageszeit erzog er mit Eifer seine Studenten, während er sich allnächtlich mit Lola traf, um seinem sexuellem Verlangen zu befriedigen. Der Professor verbrachte unpassend eine Nacht mit ihr und er machte schon einen Antrag. Es ging so schnell. (0:52:53) (1:03:43)

Es sieht aus, dass die menschliche Schwäche ein anderes mögliches Theme ist. Wie viel Macht man hat, kann er die Verführung erliegt. Der Professor ist dafür ein gutes Beispiel. Normalerweise ist die Verführung die Liebe, wie man so sagt, “Liebe macht blind.” Sie kann man leicht ruinieren, wenn er eine starke Mentalität nicht hat.

Es gab einige Szenen, in denen ein Clown erschien. Er sah den Professor mit ein trauriges Gesicht an, als ob er seit Anbeginn wusste, was ihn geschehen würde und er Sympathie hatte. Vielleicht kannte der Clown einen ähnlichen Fall, was der Professor erlebte oder dass er den man in der gleichen Lage als den Professor war. (0:21:19) (0:47:46)

Am Ende des Film wurde der Professor tot auf dem Katheder im Klassenzimmer gefunden. Er muss endlich erkannt haben, dass er manipulierte von Ihr wurde, als ob er aus einem schlechtem Traum erwachte. Dieser Mann war nicht gleich als den Mann am Anfang. (1:38:51)

(376 Wörter)

Die Macht ändert zwischen Leute

(Emily Labedz)

Ein Thema in Der Blaue Engel ist Macht, weil jemand Macht ein mal hat. Am Anfang es ist klar, dass Professor Rath hat Macht aber nur mit seinem Klasse. Alle die Schuhleren stehen, wenn Rath in die Klass kommt. Er hat Authorität als Lehrer. Aber um 2:30 sehen wir, dass die Schuhlern Rath nicht achten. Sie nennen ihn „Unrath.“ Angst ist der einzige Schuhler Rath zu achten. Es ist klar, dass Rath nur denkt, dass er Macht hat. Die Macht ist nur in seinem Kopf. Er verstellt sich, dass er seinen Leben beherschen kann. Aber es ist nicht die Realität.

Um 12:00 sehen wir, dass Lola hat die Macht. Sie hat Confidenz und Erfahrung. Raht weiss nicht was zu tun mit sie. Er ist virwirrt und überrascht in Lolas Schlafenzimmer. Aber Lola kommandiert, dass er seinen Hud ablöst. Sie ändert vor ihm und er macht nicht. Lola hat Macht über ihn, weil er machen wird was sie will. Rath versucht Macht zu haben aber es ist nur lustig. Er sagt, dass Lola seinen Schuhleren korrumpiert und alles lacheln. Er weiss nicht, dass er Student in dem Zimmer versteckt. Also Lola auch hat Macht, weil sie er gesehen hat und Rath hat nicht gesehen.

Am Ende niemand hat die Macht. Rath hat ein bisschen Macht mit Lola gehabt aber jetzt er arbeit für der Direktor und Lola auch. Lola müss machen was der Direktor will. So sie und Rath ziehen um wo der Direktor sagt. Er müsst Fotos von Lola verkaufen und Lola hat gegsagt, dass er rasiern sich müsst. Der Direktor stimmt mit sie über ein. Jetzt die Macht, die Rath er hat hat gedacht, ist nicht da. Der Grund, dass Rath Lola geheiratet war, weil sie gibt ihm ein bisschen Macht. Er hat mehr Confidenz und wurde lernen. Jetzt Rath ist nur der Clown aber ist mehr populär als Lola. Es sieht aus, dass er Macht hat aber er macht was der Direktor will. Er ist nicht glücklich und Lola ist nicht auch. Wenn jemand die Macht hat, ist er vielleicht der Mann, der Lola hat kennen gelernt. Er hat Macht über sie, weil er attraktiv ist und er hat Macht über ihre Beziehung, weil Rath ist wieder naiv und beide sind ärmlich. Er hat seinem Job von Lola bekommt und deshalb schon machtlos.

(385 Wörter)

Fallen aus Gnade

(Alex Bodoh)

Nach meiner meinung ist Fallen aus Gnade eine von die wichtige Themen in der Blaue Engel. Wir sehen dieses Thema durch den ganzen film und es ist am wichtigsten, als wir über Rath sprechen, weil er war eine Professor, der geachtet war. Ich glaube, dass Rath und Lola Lolas Beziehung ist wirklich interessant, weil er ist ein bisschen alter, und sie ist jung, hubsch, und sexuell.

Am anfang des Filmes, wir sehen dass Rath hat Macht, aber er ist nicht zufrieden mit seinem leben. Warum? Weil er hat keine freunden und auch weil seine Studenten hassen ihn. Seine Putzfrau hat gesagt, dass sein Vogel war sein einziger freund. Nach meiner meinung meinte das, dass Rath ist unzufrieden mit sein Platz im leben, weil er hat zeit für nichts anderes als seiner Arbeit.

Als er hat seinem Studenten zum der Blauer Engel gefolgt sehen wir dass er ist in sozialen Situation wirklich verwirrt. Von dem Moment an, dass sie sich treffen, Rath und Lola haben eine interessante Dynamik. Er hat macht, so dachte er, mit seine studenten aber mit Lola Lola ist er sprachlos. Das ist etwas neues für ihm, weil er ist klug und hat immer etwas, dass er sagen können. Durch dem ganzen film sehen wir das beziehung zwischen Rath und Lola Lola andern. Das ist wichtig, weil am anfang ist der Professor nür da, um seine studenten zu finden. Lola Lola verführt ihn, und sie schließlich heiraten.

Danach ist es tragisch, weil Lola Lola ist ein frau, die viele männer wollten. Rath ist ein netter mann, und er hat gesagt, dass sie müssen Postkarte nicht verkaufen während er immer noch geld gehabt. Das hält aber nicht zu lange, und dann mussen sie die Postkarten verkaufen. Als er kein Geld hat, wieder ändert seine Beziehung mit Lola Lola, weil sie hat er gedemütigt ist und Lola Lola hat das nicht mögen. Schließlich sehen wir dass Rath wird die traurige Clown, und dann ist seiner Fall aus Gnade komplett.

(347)

Gemeinde in der Blaue Engel

(Matthew Miller)

In “Der Blaue Engel” sehen wir wie wichtig Gemeinde ist durch die Dr. Rath und seine Studenten. Durch das Privatleben des Dr. Rath bevor und nach er Lola trifft sehen wir wie man einsam ohne Liebe ist. Durch die Beziehung zwischen Angst und die andere Studenten sehen wir wie schlecht es geht wenn man keine Freunde hat.

Am Anfang der Film sehen wir Dr. Rath allein in seinem Zimmer. Er hat einen Vogel gehabt, aber der Vogel ist tot. Der Vogel kann Gemeinde und Freundschaft für Dr. Rath symbolisieren, weil er seine einzige Freund ist. Wir können sagen dass mit dem Vogel ist Gemeinde für Dr. Rath auch gestorben. Jetzt ist er fast allein im Welt, weil wir keine andere Freunde sehen, und seine Studenten haben keine Respeckt für ihn. Wenn er Lola trifft, ist er viel anders als andere Männer, die in der Blaue Engel gehen. Dr. Rath spricht mit viel Respeckt. Es ist klar dass er Lust auf Lola für mehr als ihre Körper hat. Es fällt mir ein, dass Lola seine erste Freundin im Film ist. Im Film ist er nur glücklich nach er Lola trifft. Statt die Folge für seinen Job, hat er sie verheitet. Um ihre Hochzeit ist er am glücklichsten im Film. Auch als er bedrückt als Schauspieler ist, liebt er Lola. Er flüchtet nicht. Wenn wir alle diese Szenen sehen, ist es klar dass eine Gefühle von Gemeinde wichtig für Leben ist.

Mit die Studenten des Dr. Rath sehen wir die Theme von Gemeinde in einem größeren Kontext. Die kleine Angst ist die einsige Student, der nie ähnliche Ideen von die andere Studenten hat. Er ist gegen die Respecktlosigkeit von alle die andere Studenten. Es ist vielleicht am klärsten als ein Jung an die Tafel zeichnet und die andere Studenten Angst festhalten. Angst ist sehr nett und er will diese Respecktlosigkeit putzen. Aber alle die andere Studenten sind gegen ihn. Natürlich ist Angst unglücklich. Fruh im Film sehen wir er allein mit Dr. Rath. Angst ist ganz traurig und ängstlich. In diese Szenen sehen wir die Folge wenn man keine Gemeinde hat. Angst ist ganz unglücklich.

Durch die Beziehung zwischen Angst und seine Klassenkameraden sehen wir wie unglücklich Menschen sind als sie keine Gemeinde haben. Durch das Privatleben des Dr. Rath sehen wir dass man noch glücklich sein kann wenn man ein Freund oder Verliebte hat. Eigentlich spielt Gemeinde eine zentrale Role im Film.

Dr. Rath ist nur glücklich als er eine Freundin in Lola findet. Endlich hat er eine Gefühle von Gemeinde.

Angst hat keine Gemeinde mit seinem Klassenkameraden und er ist immer unglücklich.

436 Wörter

Scheinheiligkeit

(Michelle Kleine)

Wir haben Den blaue Engel ins Klasse gesehen und eine Thema, die ich bin bemerkt, ist Scheinheiligkeit besonders mit Professor Rath und Lola. Ich habe die Vorahnung von diese Thema gesehen, als Raths Studenten “Unrath” auf seinem Heft geschrieben haben. Als jemand Professor Raths Name gesprochen hat, abhören seinen Name wie Rat und Rat bedeutet advice oder counsel auf Englisch. Durch den Film haben die Studenten “Unrath” gesagt. Die Untertitel übersetzt “Unrath” wie garbage auf Englisch aber ich glaube, dass diese Studenten für einanderen Grund das sagen. Ich glaube, dass sie “Unrath” sagen, weil er ein Scheinheiliger ist. Er verhalt sich gegen seinen Name. Er soll wie einen Professor verhalten sich und gibt seine Studenten guten Rat. Er soll ein Vorbild sein aber er wird einen Scheinheiliger. Er will seine Studenten an schlechter Bilder nicht sehen und er will auch sie nach dem Cabaret nicht gehen. Aber er geht nach dem Cabaret und steht mit Lola.

Obwohl er geht um seine Studenten zu finden, dass ist nicht warum er den Nacht mit Lola steht. Er liebt sie und er verhalt sich gegen seine Meinung. Um fünfzig Minuten haben seine Studenten auf ihm geschrien. Sie schreien “Unrath”, weil er mit Lola trinkt und lacht und Spaß hat. Professor Rath hat auf seine Studenten geschrien, weil sie mit Lola waren. Also er spendet Zeit mit ihr und hieratet sie!

Er ratet seine Studenten nicht! Also das ist warum er “Unrath” wird. Professor Rath soll eine aufrecther Bürger sein aber er wird mehr und mehr nicht aufrecht. Ich glaube, dass er um seibzig Minuten Lola heiratet. Und dann er wird einen Clown für die Show. Er sieht so traurig und miserable aus. Er wird so traurig, weil er gegen seine Meinung geht. Und er wird einen Scheinheiliger. Lola ist auch einen Scheinheiliger, weil sie sagt, dass sie nichts sich verlieben. Sie hat das gesungen. Und sie sieht sich verlieben mit Rath aus, weil er Lola schützt und sie hieratet ihn. Und drei Jahre später ist sie mit einanderem Mann während sie mit Rath noch. Sie ist nicht süß zu ihm wie sie in dem Anfang war und sie hat geändert. Sie wird einen Scheinheiliger auch.

(Word Count: 373)

Die Verschiedenen Teilstrecken von Sexualität

(Hannah Kramer)

,,Der Blaue Engel” ist voll von wichtigen Themen, aber ich finde, dass ein sehr wichtiges Thema Sexualität ist. Erstens ist Sexualität sehr tabu in der Zwanzigerjahre, aber sie ist sehr anwesend in diesem Film. Diese Film zeigt den Anfang von Sexualität mit den Jungen, die Offenheit von Sexualität mit Lola, und die Unterdrückung Sexualität mit Professor Rath.

Die Studenten von Professor Rath zeigen ihre Sexualität mit den Fotos von Lola.

Fotos von Lola, die die Jungen hatten

Sie haben sie vielmals geguckt, und sie haben sie zum Klassenzimmer gebracht. Bevor der Klasse haben sie alle sie geguckt, und dann hat Professor Rath ein gefunden. Später sind einige Jungen zu dem Blaue Engel gegangen, um Lola zu sehen und um mit ihr zu sprechen. Sie wollten mit ihr verkehren und sie wollten, wenn sie könnten, sexuellen Sachen mit ihr machen. Lola war Symbol von Sex, und natürlich wollten diese Jungen mit ihr Sex haben.

Hier ist Lola in dem Blaue Engel

Dann kommt Lola. Lola ist ein sehr großes Symbol von Sex in diesem Film. Sie ist eine Kabarett Sängerin, die viele Männer begehren. Sie trägt sehr wenige Kleidung, aber die Kleidung, die sie trägt, ist sehr sexy. Sie ist gewöhnt an viele Männer, die sie haben wollen, und es vermutet, dass sie mit viele Männer geschlafen hat, weil es normal sieht, wenn der Direktor sie gefragt hat, warum sie nicht trinkt. Lola ist gewöhnt an ein Sex-Symbol zu sein, und ich glaube, dass sie ein bisschen es mag. Sie hatte die Gelegenheit ihre Karriere zu ändern als sie Professor Rath geheiratet hat, aber sie hat die Kabarett-Sängerin Karriere fortgeführt.

Lola bezaubert Professor Rath

In diesem Film hat Professor Rath viel mit seiner Sexualität gekämpft. Am Anfang war er sehr verlegen als er die Fotos von Lola gesehen hat. Dann hat er geguckt, als er die Fotos geguckt hat, dass niemand ihn gesehen hat. Auch hat er verlegen ausgesehen, als er die Fotos geguckt hat. Er war extrem verlegen und verwirrt, als Lola ihre Unterhose auf ihm abgefallen hat. Als er diese Unterhose in seinem Mantel gefunden hat, hat er sehr schlecht gefühlt und er wollte sie ihr zurückgeben. Dann hat er für Lola gekämpft als der Kapitän mit ihr schlafen wollte. Professor Rath hat ihn geschlagen und angeschrieen. Auch war er sehr verwirrt und verstimmt als er in Lolas Bett aufgewacht ist. Aber später hat er besser über seine „Beziehung“ mit Lola gefühlt. Er war wenig verlegen, aber noch war er ein bisschen verlegen als Lola sich umgezogen hat nach sie geheiratet haben. Professor Rath ist ein bisschen offener mit Sexualität geworden denn der Lebensstil von Lola. Er hat einige Postkarte von ihr verkauft, und das markiert, dass er mit Sexualität geändert hat. Am Anfang hat er gesagt, dass er nie diese Postkarte verkaufen würde, wenn er ein bisschen Geld hätte, aber jetz verkauft er sie.

„Der Blaue Engel“ behandelt mit Sexualität in verschiedenen Teilstrecken und zeigt die Problemen und guten Sachen der Sexualität.

(494 Wörter)

Volksschicht

(Tiffany Root)

In dem Film “Der Blaue Engel” die Handlung ist symbolisch für die deutsche Wirtschaft.”Der Blaue Engel” wurde im Jahr 1930 gemacht. Es war eine Zeit, als die Mittelklasse war rückläufig. Der Mittelstand war ständig mehr und mehr schlecht. Ich glaube, das Kabarett ist bedeutsam, weil es ein Symbol für die Unterschicht ist.

Die Stadt wird nicht Menschen, die zum Kabarett gehen, respektieren. Es ist nicht für die Menschen, die in der gehobene Mittelschicht sind. Es ist nicht für Personen, die Status haben. Dieser wird angezeigt, wenn Professor Rath wird gefeuert, weil er mit dem Kabarett verbunden ist. Es zeigt, dass das Cabaret wurde schlecht gesehen, genauso wie die Unterschicht war in 1920. Auch ist Professor Rath symbolisch für die Mittelklasse. Am Anfang des Films, er ist in einem guten Volksschicht. Er hat einen guten Job und er wird von seinen Kollegen respektiert. Zum Beispiel ist der Polizist im Cabaret ihn nicht festnehmen, weil er ein anständiger Mensch ist.Er ist Professor an der lokalen Universität, die bedeutet, dass er gebildet wird. Er trägt schöne Kleider und eine teure Zylinder.

Er hat sogar eine Putzfrau, die für ihn arbeitet. Dann, als der Film fortschreitet, verliert er seinen Job. Er wurde Mitglied der Unterschicht, als er beschloss, dass er mit Lola sein wollte. Viele Menschen in den 1920er Jahren wurden, Mitglieder der Unterschicht ebenfalls. Deutschland wurde durch eine Übergangs gehen. Der Übergang verließ die Mittelklasse ohne viele Ressourcen. Die Leute haben nicht genug zu essen und Kleidung. Sie waren nicht in der Lage, genug Arbeit, die bezahlt zu finden. Professor Rath musste auf Lola verlassen, um auszukommen.

Es war peinlich für ihn, dies zu tun zu haben, aber was er tun musste was er konnte. Er hatte, um zu überleben. Die Mittelklasse war in dieser Situation auch. Sie waren aus mit Geld weg, um nicht in der Lage, ihre Familien zu ernähren. Sie hatten, was sie konnten, um von als gut zu tun. Volksschicht ist ein Grundthema in diesem Film und wird durch die Symbolik Filme gesehen.

(378)

Liebe in Film

(Johanna Bodigor)

Durch den Film, Der Blaue Engel, ist Liebe eine wichtige Thema. Ich glaube, dass die Liebe im Film nicht wirklich ist. Viele Menschen drängen in Liebe und eine Verhältnis, das nicht gesund ist. Die wichtiges Beispiel ist Lola und Professor Rath. In dieses Bild flirten Sie mit einander.

Sie haben nur einander getroffen. Drei Tage später hat Professor Rath vorgeschlagen [1:08:55]. In die nächste Szene sind Sie geheiratet [1:09:38]. Hier ist die Bild von der Heiraten Party.

Professor Rath hat sein Job verloren, weil er ein Verhältnis mit Lola hatte. Er lebt auf ihr. Endlich hat er einen Clown werden. Er hat sein Leben gehasst. Ich glaube, dass er hat seiner Entscheidung bedauert. Hier man kann sehen was er machen müssen, um die schlechte Wirtschaft zu überleben.

Er war einen Scherz, aber ist es anders? Ich glaube nichts. Nur der Direktor, Polizist, und Lola haben ihm Respekt gegeben. Seine Studenten haben über ihn gelacht [1:02:22]. Hier haben die Studenten über ihn gelacht, weil er Lola verlieben hat.

Ich glaube, dass Professor Rath so schnell und geistlos gehen, weil er war so einsam. Hier ist die Bild von nach er sein Job verloren hat. Es sieht wie einsam Professor Rath ist aus.

Er hatte niemand, nur sein Vögel. In Anfang ist es gestorben. Ich möchte nur ein Freund und Lola war die Freund. Aber Sie ein Gift ist. Sie hat ihn ein andere Welt gezogen. Eine andere Welt mit Sexualität und Getränke. Sein Leben ist jetzt deprimierend, weil er eine Freund hat, aber ist er nur einen Clown. Leute lachen über ihn und jetzt muss er nach seine Heimatstadt zurückgehen. (269

Macht von Sexualität

(Brittany Kancauski)

Der Film, der mit der Macht gespielt hat, hat die Macht in vielen Situation ausgestellt. Wir haben Rath seine Macht verlieren gesehen. Wir haben er seine Macht erreicht. Der Film hat die Macht in den Geschlechtsrollen ausgestellt.

Die Macht von Frauen war eine interessanten Themen im Film. Am Anfang die Putzfrau des Doktor Rath hat keine Macht über Rath, weil Rath gedacht hat, dass sie nur für ihn kochen sollte. Die Putzfrau, die für Rath gearbeitet hat, war in ihren Geschlechtsrollen. Als die Putzfrau in ihren Geschlechtsrollen war, konnte sie nicht so viele Macht erreichen. Lola war nicht in ihren Geschlechtsrollen und sie hat Macht über Männer gehabt. Lola, die in der blaue Engel gearbeitet hat, hat die Männer mit ihren Sexualität manipuliert. In dem Film Sexualität war Macht. Als die Frauen ihren Sexualität bequem waren, konnten sie die Macht und die Männer kontollieren. Ich glaube, dass die Putzfrau Macht gehabt hat. Aber Dr. Rath hat gedacht, dass er alle die Macht gehabt hat.

7:03

Als Rath die Lola gesehen hat, hat er seine Macht verloren. Er hat Lola nicht so gut versteht, weil Lola ihre Sexualität ausgedrückt. Lola hat ihre Unterhose ausgezogen und das hat Rath in peinlich gemacht. Rath war immer der Professor und er hat alle die Macht gehabt. Aber die Lola hat die Rollen geschaltet. Er hat keine Ahnung sich verhalten, weil er nie ein Student war. Die Macht hat die Rollen anders gemacht.

26:00

Rath hat ein bisschen Macht zurückerhielt, als er seine Studenten in der blaue Engel gefunden hat. Er hat die Macht im Moment. Aber er hat keine Macht in der Schule am nächsten Tag. Die Studenten haben gesehen, dass Lola Macht über Rath gehabt hat. Die Studenten, die schwach in Schule war, hat die Macht des Rath in Schule genommen. Ich glaub, dass Rath die Wichtigkeit von Macht nicht so verstanden hat. Als Lola und Rath geheiratet hat, hat Rath besser verstanden, dass er seine Macht verloren hat. Rath, der ein Klown wurde, hat seine Macht und Respekt verloren, weil er der Stimme seines Herzens gefolgt hat. (343)

Einsamkeit in Der blaue Engel

(Kevin McMahon)

Einsamkeit in Der blaue Engel ist ein wichtiges Thema um nicht nur die Figuren Professor Rath und Lola zu verstehen, sondern auch die Gesellschaft allgemein. Am Anfang des Filmes, sehen wir sofort, dass Rath ganz einsam ist. Als sein Vogel gestorben ist (5:00), ist es klar, dass dieser Vogel sein letzte Freund in der Welt war, und jetzt gibt es niemand, der Rath um sich kümmern kann. Obwohl Rath lehrt, hat er fast nichts anders in seinem Leben. Nach meiner Meinung, ist ein wichtige Teil des Lebens, um etwas sich zu kümmern. Es gibt uns einen Lebenszweck. Rath hat nur sein Beruf, aber das ist nicht genug für ihm. Als er das Bild von Lola angeschaut hat, ist er ganz fasciniert mit dieser Frau und seine Einsamkeit beeinflusst seine Benehmen. Das heiß, wenn er nicht so einsam wäre, dann würde er wahrscheinlich nicht zum Lola gehen. Die Einsamkeit ist eine mächige Gewalt, die das Leben beeinflusst, und auch kontrollieren, kann.

Rath hat sein Beruf, aber ist das genug?

Lola ist noch ein Beispiel von Einsamkeit. Wobei Rath keine Freunden oder enge Beziehungen hat und ist einsam, Lola hat viele Freunden und Beziehungen aber ist auch einsam. Sie unterhalt Männer täglich, aber am Ende des Tages, hat sie wirklich niemand. Eine Liebesbeziehung ist vielleicht besser als nichts, aber irgenwann braucht man etwas mehr. Lola gewöhnt sich an Männer, die nur am Sex denken, also als Rath ihre Ehre verteidigt hat, ist sie ganz erschüttert (50:30). Zum ersten Mal, ein Mann denkt nicht nur an Sex, wenn er mit ihr reden. Obwohl eine gesunde Beziehung zwischen die beide unmöglich ist, kann sie gegen ihre Gefühle nicht kämpfen. Ich glaube, dass sie nicht eigentlich Rath lieben, aber, wie er, ihre Einsamkeit beeinflusst ihre Entscheidungen.

Lola will einen Mann, der nicht nur an Sex denkt.

In die Gesellschaft allgemein, beeinflusst Einsamkeit viele Menschen. Manchmal schafft es eine gute Lage, aber mehr oft einsame Menschen sind nicht zufrieden. Vielleicht trinken sie zu viel, oder schlafen mit Prostituierten. Man könnte sagen, dass die Männer, die mit Lola schlafen wollen, auch einsam sind. Sie suchen jede körperliche Berührung, weil etwas in ihrem Leben fehlt. Der Mann, der Lola ein Glas Senf schenkt (48:00), ist wahrscheinlich einsam, wie Rath und Lola, aber verhandelt es anders. Um ein gute Leben zu haben, muss man gegen Einsamkeit kämpfen—und nicht mit Bier oder Sex. Die Figuren von Professor Rath und Lola, zeigen uns wie Einsamkeit die Benehmen von Menschen beeinflussen kann. Ihre Einsamkeit ist gespiegelt durch die andere Männer, die Lola wünschen.

(430)

Überraschung!

(Hannah Kramer)

Die Ende des “Blaue Engel” war unglaublich! Ich habe diese Ende nie erwartet. Diese Ende war sehr traurig für mich. Ich mag Professor Rath, und ich bemitleide ihn auch. Ich glaube, dass er seine Ende nicht verdient hat, die er hatte.

Professor Rath und Lola auf ihrem Hochzeitstag

Professor Rath war ein achtbare, fürsorgliche Mann, der mehr in Leben will. Dann hat er Lola gekannt, und von da hat sein Leben verschlechtert. Professor Rath hat gedacht, dass er in Lola verliebt hat, aber er hat nicht gewusst, was Liebe ist. Er hat niemand, und es scheint, dass er nie jemand hatte. Er war einsam, und als er Lola gekannt hat, die eine Frau ist, die auf Professor Rath geachtet hat, hat er gedacht, dass er sie geliebt hat. Sie war vielleicht die erste Person, die auf ihm geachtet hat, und das war sehr speziell für den einsamen Professor Rath. Nach meiner Meinung war Professor Rath zu gut für Lola. Na klar war Professor Rath nicht so attraktiv, aber er hatte Absichten, die kein anderer Mensch hatte. Lola hat ihn mit ihrem Leben zerstört; ihre Leben wie eine Kabarett-Sängerin war extrem schlecht für Professor Rath. Ich glaube, dass er das ein bisschen gekannt hat, aber er wollte mit Lola sein, also er hat ein Opfer gemacht. Er ist ein Clown für Lola gworden—ein Professor ist ein Clown geworden! Es ist absolut verrückt! Aber er wollte mit ihr sein, und er wollte nicht bei ihr unterstuzt werden.

Professor Rath ist ein Clown.

Während der Jahren ihrer Heirat hat Professor Rath mit vielen schlecten Dinge ausgetragen. Er hat seinen Job verloren, er hat allen seinen Respekt verloren. Professor Rath musste Fotos seiner Frau verkaufen um Geld zu haben—eine Handlung, die er nie machen wollte! Professor Rath hat so viel für Lola gemacht, und das war nie genug für sie. Dann ist Professor Rath ein Clown geworden und für Lola ist das kein Problem. Sie hat vielmal gesagt, dass er spielen würde, ob er nicht spielen wollte. Dann musste er in dem „Blaue Engel“ speilen, in seinem Heimatstadt! Ein sehr, sehr peinliche Sache zu tun. Er hat gesagt, dass er nie da gehen würde, aber dann war er da. Alles für Lola. Später hat er gesehen, dass Mazeppa Lola gekusst hat, und das war die lezte Sache für ihn. Er ist ein bisschen verrückt mit sein „Kikiriki“ geworden, und dann hat er Lola angegriffen. Später ist er gestorben. Es ist ein sehr trauriges Leben für einen Mann, der so viel mehr haben könnte.

(409 Wörter)

Ein Trauriges Ende

(Michelle Kleine)

Der Blaue Engel hat ein trauriges Ende. Ich war ein bisschen deprimiert als ich das Ende gesehen habe. Professor Rath ist allein gestorben. Es ist traurig, weil er immer allein ist. Am Anfang war er allein mit keener Freunden. Er hat viele Bücher gehabt und seinen einzigen Freund war einen Kanari und sein Kanari ist gestorben. Seine Dienerin ist nicht seine Freundin und sie ist ein bisschen gemein und herb(harsh?). Dann er ist allein mit seiner Studenten. Sie haben kein Respekt für ihn. Er hieratet Lola aber er ist allein dann auch. Er ist ein traurige Clown geworden. Am Anfang war er sehr glücklich mit Lola. Sie war süß. Sie hat Frühstück für ihn gekocht. Und es gibt eine Kontrast zwischen diese Szene und die andere Szene mit der Dienerin. Lola war nett und liebend und sehr aufrichtig. Aber als Rath seine Identität und Respekt verloren hat, war seine Hochzeit nicht mehr glücklich. Lola ist frustruiert mit Rath geworden. Sie ist herb mit ihm und hat keine Sorgen. Sie macht was sie will. Und sie will einandere Mann, der Mazeppa heißt.

Sie war mit Mazeppa vor Rath. Das ist sehr traurig, dass Rath sie küssen gesehen hat.

Er ist nach seine Heimstatt zurückgekommen. Er wollte nicht an der Bühne gehen. Und Lola war gemein über dass. Sie ist unglücklish geworden. Sie ist nicht eine Ehefrau. Sie macht was sie will. Sie ist eine Cabaret Frau und das ist alles. Und Raths Kollegen haben traurig und verärgert ausgesehen, als Rath auf der Bühne war. Und das war sehr schwer zu sehen, weil viele Personen wurden gelacht. Ich mag das nicht. Ich fühle schlecht für Rath. Er war sehr achtbar aber jetzt hat er nichts. Er hat kein Geld und kein Respekt. Als Lola Mazeppa geküsst hat, war es die letzte Dinge für Rath. Er ist verrückt geworden, weil er alles verloren hat und Lola hat nicht verstanden. Leben ist einfach für sie, weil sie macht was sie will und sie hat nur einen Job. Sie ist attraktiv also sie erreichen was sie braucht. Rath ist nicht so froh und er hat alles für sie verloren und sie pflegen nicht. Das ist traurig. Und dann ist er gestorben. Er ist allein gestorben wo alles haben angefängt. Ein trauriges Ende.

Rath ist allein gestorben.

Wortzahl: 382

Kriese

(Tiffany Root)

In dem Film Der Blaue Engel viele Dinge sich der Kreis. Am Anfang des Films gibt es einen Clown. Er ist immer um der Blaue Engel hängen. Er sagt nie etwas und er sieht sehr traurig. Niemand haben über den Clown gesprochen, er einfach nur da ist. Der Clown ist die Zukunft Vorahnung, weil am Ende des Films ist Professor Rath einen Clown geworden. Ich glaube, dass der Clown ist ein Symbol für Lolas andere Liebhaber. Ich glaube es, weil Lola Männer wie ein Witz behandelt hat. Sie will nicht mit einem Mann zu bleiben, hat sie viele. Ich denke, die Clowns sind die Männer, die sie beschädigt.

Ein Beispiel ist, als Professor Rath der Clown geworden ist. Er hat seinen Job verloren und musste Postkarten von Lola verkaufen. Er war verzweifelt, so wurde er der Clown. Lola war der wichtigste Grund, warum er dieses Leben hatte. Als er hat mit Lola verliebte, hat er alles verloren. Am Ende des Films, startet Lola Interesse an einem anderen Mann zu werden. Sie küsst den anderen Mann, während Professr Rath auf der Bühne war. Er war auf der Bühne wie ein Clown. Es zeigte sich, dass Lola fortbewegt hat. Vielleicht ist der neue Mann wird ein Clown zu werden. Es zeigt ein Muster mit Lola und Männer. Der Film schließt sich der Kreis auf andere Weise.

Am Anfang des Films Professor Rath sitzt an seinem Schreibtisch. Es ist wo sein Abenteur beginnt, weil es das erste mal war, dass er Lola gesehen hat. Die Studenten hatten Lolas Postkarten. Professor Rath hat die Postkarten gesehen und er hat von den Studenten genommen. Nach meiner Meinung, war das der Anfang seines Lebens. Ich denke dass, weil er war am Leben, aber leben nicht. Dann, in der Ende des Films verlässt er Lola. Er kann nicht an der Blaue Engel für mehr sein, weil er die Decke auf den Kopf fällt. Er läßt und geht zur Schule. Er geht zu seinem alten Klassenzimmer und sitzt an seinem Schreibtisch. Er ist an seinem Schreibtisch gestorben. Der Film beginns mit ihm an seinem Schreibtisch und endet mit ihm an seinem Schreibtisch. Es ist ein anderes Beispiel wie der Film schließt der Kreis.

(384)

Ein unerwartetes Ende

(Emily Labedz)

Ich war überrascht, dass Rath am Ende gestorben ist. Ich weiß nicht warum er sterben müsste. Ich finde es so traurig, weil er Lola geheirtat hat, um er allein nicht zu bleiben. Aber er war mehr allein nach der Hochzeit. Also es war ironisch, dass er gedacht hat, dass er nicht allein bleiben wurde. Aber er ist allein gestorben. Und er ist auf seinem Schreibtisch gestorben. Das ist wo er hat gedacht, dass er Macht und Confidenz hat gehabt. Der Film hat mit die gleiche Szene geendet, als Rath hat seinen Job verloren. Er sitzt an de Tisch in der leer Zimmer und die Kamera geht weiter.

Ich ringe mit meine Gefühle über Lola. Am Anfang mag ich sie. Sie war stark und lustig und ich hat gedacht, dass sie etwas in Rath gesehen hat. Ich denke, dass sie ihn achtet. Und sie war überrascht, dass er sie achtet. Nach meiner meinung hat Lola Rath geliebt. Aber Rath war naiv und hat nicht Lolas Lied gehört, weil sie die Wahrheit gesungen. Sie liebt viele Menschen und sie kann vielen Herzen brechen. Es ist nicht echt Liebe aber Lust. Also sie hat Rath geliebt aber nicht lange. Er war zu langweilig für sie. Am Ende habe ich gedacht, dass Lola schrecklich war aber sie hat alles gewarnt. Sie wurde sich selbst sein. Sie hat nicht geändert.

Das Ende der Film gefällt mir nicht. Rath musste sterben nicht und es war zu traurig, weil er allein war. Es war unerwartet auch. Ich hätte Hoffnung auch, dass Lola Rath liebt und es war eine suße Handlung. Also Lola hat Rath mit Mezeppa betrogen und das war auch unerwartet.

(343 Wörter)

Raths Leben und Tod

(Kevin McMahon)

Das Ende des Filmes war für mich sehr interessant. Obwohl Rath sehr deprimiert und ruiniert war, habe ich nicht erwartet, dass er am Ende stibt. Als ich ein bisschen mehr über dem Film gedacht habe, habe ich Raths Tod besser verstanden. Rath hat seine Ruf, Leben, und Stellung aufgeben um Lola zu verheiraten. Aber ihre Leben zusammen war fast nie glücklich. Während der folgene Jahren, wird Rath immer mehr unzufrieden mit dem Leben aber muss sich erniedrigen um Geld zu verdienen. Zum Beispiel, ist er sehr böse als Lola versucht Bilder zu verkaufen und sagt, dass er die Bilder nie verkauft, sobald er jede Geld hat. Dann sehen wir später, dass er muss diese Bilder seiner Frau verkaufen. Er wird Clown, weil er noch nicht viel Geld hat. Am Ende des Filmes, Rath erkennt, dass Lola ihn nicht lieben und versucht ihr zu töten. Dann stirb er selbst. Der Platz seines Tod war sehr interessant. Der Direktor hilft ihn zu entkommen, dann läuft er durch die Stadt, und wird immer mehr müde. Das er in seinem alten Klassenzimmer stirbt dartstellt, dass er fast glücklich als Professor war. Obwohl er kein Freunden hatte und war keine Respektsperson, war er noch ein aufrechter Mensch—egal was die anderen denken. Es fehlt mir ein, dass er da sterben wollte, um sich sein alte Leben zu erinnern. Es war nicht die beste, aber mindestens hat er sein Stolz.

Ich habe auch über dem Clown vom Anfang des Filmes gedacht. Sofort habe ich erkennt, dass er sehr traurig war und wahrscheinlich wichtig ingerdwann später im Film. Er war nicht ganz so wichtig als Figur, sondern als Symbol für Raths Untergang. Wir lernen nie dieser Clowns Geschichte, aber es könnte sein, dass er auch eine Sängerin verheiratet hat, und muss Geld verdienen—ganz wie Rath am Ende. Nach meiner Meinung, kämpft er nicht mehr gegen seine Stelle und vielleicht akzeptiert er es. Rath akzepteirt seine Stelle nicht. Er ist deprimiert, aber er hat noch ein bisschen Stolz. Zum Beispiel, will er gar nicht nach seinem alten Stadt zurückgehen. Rath ist sichtbar aufgeregt, als der Direktor sagt, dass sie im blauen Engel spielen werden. Ich glaube, dass er Angst hat, weil es die letzte Platz ist, wo er ein gutes Leben hat.

(376)

Einsamkeit am Ende des Filmes

(Josh Hart)

Manchmal fühlen Personen sich wirklich allein, weil ihre Familie gestorben ist oder sie haben keine Freunde noch. Manchmal fühlen sie sich allein, weil sie wirklich allein sind. Der Grund ist wichtig. Warum sind sie allein?

Warum ist Professor Rath so allein? Wir wissen über seine Familie nichts. Wir sehen nur die Putzfrau und die Studenten, also wissen wir über seine Freunde nichts. Nach meiner Meinung hat er aber keine Familie oder Freunde noch. Professor Rath verlangt Respekt. Er verlangt von seiner Putzfrau und seinen Studenten ihn, aber er ist nicht so höflich, wenn er fragen muss. Vielleicht hat er diese Freunde verscheucht. Wir sehen am Ende des Filmes, dass Rath nur an sich selbst denkt. Er denkt nicht an seiner Lola oder an dem Zauberer. Er will nicht der Clown sein. Er will in seiner Heimatstadt nicht aufführen. Er will Lola nicht teilen. Nach meiner Meinung ist das der Grund, warum Rath sich so allein fühlt.

Warum ist Lola so allein? Noch einmal sehen wir keine Familie. Sie ist nur Prostituierte. Sie weißt Liebe und Freundschaft nicht. Sie weißt nur Sexualität. Sie ist nur ein Sexspielzeug für die Männer, aber das ist okay. Sie bekommt Augenmerk. Sie bekommt Geld und Alkohol. Das passt ihr, nicht wahr? Doch! Professor Rath ist gekommen und hat mit der Lola gesprochen. Jetzt ist sie neugierig, weil sie niemals Respekt bekommt hat, aber hier ist Rath und er spricht mir ihr wie eine Frau. Er hat sie vor dem Kapitän geschützt. Er ist so romantisch! Aber am Ende des Filmes hat Lola mit Mazeppa geflirtet. Sie ist aber Raths Frau. Das passt nicht, nicht waht? Genau! Sie wurde geküsst und Rath wurde verärgert. Nachdem Kuss, war Lola nicht mehr verheiratet. Nach meiner Meinung ist ihre Lebensweise der Grund, warum Lola keinen Mann noch hat.

(300)

Sozialisieren

(Johanna)

In der Ende des Film, hat so viel gemacht. Professor Rath ist gestorben und ich habe Mitleid für ihm. Durch sein Leben hat er keine Respekt und soziale Kompetenz. Ich glaube, dass ob die andere Professors Professor Rath eingeschlossen haben, dann Professor Rath war nicht einsam und nicht mit Lola geheiratet hat. Nach meine Meinung, ob Professor Rath und die andere sozialisiert hat, dann vielleicht er eine Frau haben und Freunde. Ein andere Professor konnte mit ihm sprechen und ausgehen! Vielleicht ein andere Professor eine Frau hatte und Sie eine Freunde haben. Professor Rath konnte eine normale und achtbar Frau finden. In der Film, der Blaue Engel, kann man sehen, dass die andere Professor für ihn interessiert haben. Sie waren in der Blaue Engel und haben gesagt, dass es war schlecht was Sie machen und telefoniert der Polizist (1:33:53).

Hier ist die Szene wer er hat das gesagt. Warum hat er nicht für Professor Rath vor gestritten? Es wurde klar dass Professor Rath einsam war. Sein einziger Freund war eine Vögel! Professor Rath konnte eine normale Leben haben ob er ausgegangen ist! Lola war eine Gift im Leben. Er hat dass gewissen. Er hat gesagt, ich muss gehen. Aber durch sein Leben, mochte er nur ein Freund. Lola hat es gewissen. Es war klar! Nach meine Meinung, hat sie nur über sich selbst gedacht. Jetzt hat sie einen Mann dass nicht nur für Sexualität Sie mochten. Und es war alle über Lust nicht Liebe. Sie sind alle verlocken.

Es ist alle schade zu sehen, wie die Leben passiert haben. Ich möchte eine schöne Gesichte in Deutsch sehen. Wo niemand getötet ist, wer es gibt Liebe. Wichtig Liebe nicht Lust. Ich glaube, dass es möglich mit dieses Gesichte war. Aber hatte es eine Bedeutung, dass es so schade denken. Man muss denken über die Zeit, den Film gemacht hat. Alle sind schlecht da. Vielleicht der Regie mochte realistisch sein. Er mochte zeigen, dass alle zerstören konnte. Es ist sehr pessimistisch.

(329)

ger/350/2014/winter/der_blaue_engel.txt · Last modified: 2014/01/22 11:47 by jrbodigor
 
Except where otherwise noted, content on this wiki is licensed under the following license: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki